Website
Modulhandbuch

Modul CS4555-KP04

Medienübertragung (MediaTrans)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Medieninformatik 2020 (Wahlpflicht), Medieninformatik, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medieninformatik 2014 (Pflicht), Medieninformatik, 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS4555-P: Medienübertragung (Praktikum, 1 SWS)
  • CS4555-V: Medienübertragung (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 15 Stunden Gruppenarbeit
  • 15 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 45 Stunden Selbststudium
Lehrinhalte:
  • Medienkompression (für Echtzeitmedien)
  • Betriebssysteme für Multimedia
  • Medien-Server und -Datenbanken
  • Medienübertragung (Broadcast / Streaming)
  • Kommunikationsprotokolle für Multimedia
  • Synchronisation und Adaptation von Medien
  • Quality of Service
  • Anwendungen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Studierende besitzen ein detailliertes Verständnis für die komplexen Herausforderungen bei der Übertragung multimedialer Daten in verteilten Systemen.
  • Sie haben die Methodenkompetenz im Einsatz geeigneter Mechanismen und Techniken für den Medientransport.
  • Sie können die Folgen einzelner Komponenten, z.B. Kompressoren und Protokolle, quantitativ und qualitativ abschätzen.
  • Sie können Systeme für die Medienübertragung analysieren, konzipieren, realisieren und evaluieren.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Ralf Steinmetz, Klara Nahrstedt: Multimedia Systems - Springer 2004
  • Ralf Schmitz et al.: Kompendium Medieninformatik: Mediennetze - Springer 2006
  • Stephen Weinstein: The Multimedia Internet - Springer 2005
Sprache:
  • Englisch, außer bei nur deutschsprachigen Teilnehmern
Letzte Änderung:
17.7.2019