Website
Modulhandbuch

Modul CS2301-KP06, CS2301

Praktikum Software Engineering (SWEngPrakt)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:
6 (Typ A)
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Medieninformatik 2020 (Pflicht), Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2019 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2020 (Pflicht), Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2019 (Pflicht), Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2016 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2016 (Pflicht), Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor IT-Sicherheit 2016 (Pflicht), Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Medieninformatik 2014 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2014 (Pflicht), Informatik, 4. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2014 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 4. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS2301-P: Praktikum Software Engineering (Praktikum, 4 SWS)
Workload:
  • 60 Stunden Präsenzstudium
  • 50 Stunden Eigenständige Projektarbeit
  • 60 Stunden Gruppenarbeit
  • 10 Stunden Präsentation mit Diskussion (inkl. Vorbereitung)
Lehrinhalte:
  • Realisierung eines Softwaresystems
  • Projektmanagement und Teamarbeit
  • Entwurf, Implementierung und Testen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können einfache Softwaresysteme systematisch entwerfen - von der Anforderung zur Implementierung, und können dabei objektorientierte Techniken einsetzen.
  • Sie können mit UML und CASE-Werkzeugen umgehen.
  • Sie können entscheiden, wie sie ihre Software sinnvoll weiterentwickeln können.
  • Sie können ihre Erfahrungen in der Durchführung eines Softwareentwicklungs-Projekts in weitere Projekte einbringen.
  • Sie können Artefakte präsentieren und Standards und Termine einhalten.
  • Sie können sich effektiv in einem Team einbringen und ihre sozialen Kompetenzen kritisch einschätzen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Dokumentation
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • H. Balzert: Lehrbuch der Softwaretechnik: Softwaremanagement - Spektrum Akademischer Verlag 2008
  • B. Brügge, A. H. Dutoit: Objektorientierte Softwaretechnik mit UML, Entwurfsmustern und Java - Pearson Studium 2004
  • I. Sommerville: Software Engineering - Addison-Wesley 2012
  • B. Oestereich: Analyse und Design mit der UML 2.3 - Objektorientierte Softwareentwicklung - Oldenbourg 2009
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Für die Teilnahme an diesem Modul ist das Bestehen des Moduls CS2300-KP06 Software Engineering Voraussetzung. Es wird empfohlen, dieses Praktikum direkt im Anschluss an CS2300-KP06 Software Engineering zu belegen.

Letzte Änderung:
14.8.2019