Website
Modulhandbuch vor WS2020/21

Modul EC5003-KP04

Forschungsseminar EdT (FSEdT)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Semester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien 2020 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 3. Fachsemester
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • EC5003-Ü: Forschunsseminar EdT (Übung, 1 SWS)
  • EC5003-V: Forschungsseminar EdT (Vorlesung, 1 SWS)
Workload:
  • 30 Stunden Präsenzstudium
  • 90 Stunden Eigenständige Projektarbeit
Lehrinhalte:
  • Gegenstand der Veranstaltung stellen die Themenfelder Entrepreneurship und Innovationsmanagement dar.
  • Studierende entwickeln und führen im Rahmen des Seminars weitestgehend selbstständig ein wissenschaftliches Forschungsprojekt durch.
  • Hierfür bewerten, hinterfragen und vergleichen die Studierenden wissenschaftliche Artikel und Veröffentlichungen in englischer und deutscher Sprache. Die Studierenden müssen diese selbst recherchieren und aus ihnen ihre eigenen Schlüsse ziehen.
  • Auf Basis dieser Recherche bilden Studierende begründete Hypothesen oder Forschungsfragen, die anhand einer eigenständigen qualitativen oder quantitativen Befragung überprüft, beurteilt, diskutiert und interpretiert werden.
  • Hierzu bearbeiten die Studierenden ein vorgegebenes Forschungsgebiet aus den genannten Forschungsfeldern.
  • Das Forschungsseminar stellt die verbindliche Voraussetzung für die Bearbeitung einer Masterarbeit am Institut für Entrepreneurship & Business Development für Studierende des Studiengangs „Entrepreneurship in digitalen Technologien“ dar.
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden gewinnen einen Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten.
  • Die Studierenden lernen im Seminar, ihre eigenen Stärken und Schwächen im Hinblick auf ihr wissenschaftliches Arbeiten einzuschätzen.
  • Sie sind in der Lage, neue forschungsorientierte Aufgaben in den behandelten oder anderen Forschungsdisziplinen zu bearbeiten und auf Basis der wissenschaftlichen Literatur Forschungsthemen zu identifizieren, zu bewerten und umzusetzen.
  • Die Studierenden sind in der Lage, anderen Kommilitonen wertschätzendes Feedback auf erbrachte Zwischenleistungen zu geben.
  • Sie lernen und arbeiten mit anderen Studierenden gemeinsam an einzelnen Aufgaben des Seminars und übernehmen dabei im Team eine herausgehobene Verantwortung.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Portfolio-Prüfung
Voraussetzung für:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
  • Institut für Entrepreneurship und Business Development
Literatur:
  • Jeweils aktuelle kursspezifische Literatur:
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Keine

Modulprüfung(en):
- Portfolioprüfung bestehend aus Präsentation und Hausarbeit

Letzte Änderung:
17.6.2021