Website
Kennenlernen

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen für den dualen Bachelorstudiengang (BSc) Hebammenwissenschaft sind:

  1. Ein mindestens vierwöchiges Praktikum in einem relevanten Tätigkeitsbereich einer Hebamme (zum Beispiel Kreißsaal, Wöchnerinnenstation, freiberufliche Hebamme) gem. der Studiengangsordnung (SGO). Das Praktikum kann am Stück oder in Abschnitten durchgeführt werden, jedoch müssen
    4 x 38,5 Stunden nachgewiesen werden.

    Aufgrund der aktuellen Situation durch COVID-19 kann im Einzelfall von der Zugangsvoraussetzung des vierwöchigen Praktikums abgewichen werden. Dazu braucht es eine Bewilligung vom Prüfungsausschuss des dualen Bachelorstudiengangs Hebammen-wissenschaft. Der Ablauf der Bewerbung bleibt von dieser Entscheidung unberührt. Reichen Sie Ihre Bewerbung weiter bei den in Frage kommenden Praxispartnern mit einer Begründung für das Fehlen des Praktikums ein. Als ausreichende Begründung wird z.B. die schriftliche Absage eines Praktikumslatzes aufgrund der COVID-19 Situation angesehen.

  2. Die Hochschulzugangsberechtigung.
  3. Kenntnisse der deutschen Sprache („Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber“ (DSH 2), „TestDaF“ (TDN 4)).
  4. Ein gültiger Ausbildungsvertrag mit einem Kooperationspartner der Universität zu Lübeck.