Website
Studium mit Abschluss

Sprachkenntnisse

Für ein Studium an der Universität zu Lübeck müssen Bewerber, die nicht aus einem deutschsprachigen Land stammen und nicht ein Studienkolleg mit der Feststellungsprüfung abgeschlossen haben,

  • den TestDaF (mit einem Ergebnis, das in allen vier Teilprüfungen die Niveaustufe 4 ausweist) oder
  • die DSH (mindestens DSH-2) oder
  • telc Deutsch C1 Hochschule ablegen.

Sie sind von den Prüfungen grundsätzlich befreit, wenn sie Inhaber

  • des Deutschen Sprachdiploms der Kultusministerkonferenz, 2. Stufe
  • der Zentralen Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts
  • des Kleinen oder des Großen Deutschen Sprachdiploms des Goethe-Instituts sind oder
    Hinweis: Ab 01-01-2012 werden diese Zertifikate durch das „Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom“ abgelöst
    Anmerkung: für eine Bewerbung an der Universität Lübeck wird das Goethe-Zertifikat C1 benötigt:
     Das Goethe-Zertifikat C1 setzt ein weit fortgeschrittenes Sprachniveau voraus. Es entspricht der   fünften   Stufe (C1) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
    Sie können nach Bestehen der Prüfung zum Beispiel
    längere Radiobeiträge, Radiosendungen und Vorträge ohne große Mühe verstehen,
    eine breite Auswahl von Lesetexten verstehen, darunter längere, komplexere Sachtexte, Kommentare und Berichte,
    sich in Aufsätzen über komplexe Sachverhalte schriftlich klar und strukturiert ausdrücken und dabei einen dem Leser angemessenen Ausdruck wählen,
    sich mündlich spontan und fließend ausdrücken, eigene Stellungnahmen abgeben, Gedanken und
    Meinungen präzise formulieren und eigene Beiträge ausführlich darstellen.
  • ein Abitur an einer anerkannten deutschen Schule im Ausland gemacht haben.

Die Universität zu Lübeck bietet aktuell vorbereitende Deutschkurse ausschließlich für studieninteressierte Bewerber und Bewerberinnen mit bestehendem Asyl-, Flüchtlings- oder subsidiären Status an. Weitere Infos finden Sie hier.

Die Universität zu Lübeck ist seit Februar 2017 Testzentrum. Die Anmeldung zur TestDaF-Prüfung erfolgt über: www.testdaf.de