Website
Zentrale Einrichtungen

Center for Doctoral Studies Lübeck

Die „Graduate School for Computing in Medicine and Life Sciences“ wurde nach Ende ihrer Förderung durch die Exzellenzinitiative verstetigt um nun ihre erfolgreiche Arbeit als Forschungszweig „Computing in Medicine und Life Sciences“ innerhalb des neu eingerichteten „Center for Doctoral Studies Lübeck (CDSL)“, ehemals Graduiertenschule Lübeck, fortzusetzen.

Das Center for Doctoral Studies Lübeck ist die zentrale Einrichtung für Nachwuchsförderung an der Universität zu Lübeck und somit die Anlaufstelle für alle Promotionsinteressierten, Promovierende und Betreuende sowie verbindendes Element für die hier existierenden Promotionsprogramme. Mit dem neu eingerichteten Graduierungs-Service unterstützt sie die gezielte Karriereentwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses und bietet ein breitgefächertes Qualifizierungsangebot.

Leitung

Leitung

Kontakt


Prof. Dr. Enno Hartmann
Tel: +49 451 3101 4100
Fax: +49 451 3101 4104
ennohart(at)bio.uni-luebeck(dot)de
  • Verantwortung für die Sicherstellung der Entwicklung des interdisziplinären Lehrprogramms und des Programms zur Vermittlung von Querschnittskompetenzen
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung der Ausbildung und der Ausbildungsbedingungen
  • Vorschläge für die und Beratung bei der Weiterentwicklung von Auswahlsatzungen, Studien- und Prüfungsordnungen sowie Promotionsordnungen für die Promotionsprogramme des CDSL
  • Verantwortung für die Außendarstellung des CDSL
  • Förderung der Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen im In-und Ausland
  • Erarbeitung eines Entwurfs für die Verwendung der dem CDSL für diese Aufgaben zugewiesenen zentralen Mittel und Personalstellen für die Beschlussfassung des Beirats
  • Verantwortung für die Organisation der dezentralen Qualitätssicherungs-Maßnahmen im Bereich der Promotionen
  • Verantwortung über die Beratung im Rahmen der Beantragung von Graduiertenkollegs bei der DFG
  • Kontrolle der Einhaltung von Doktorandenvereinbarungen sowie Weiterbildungsregelungen im Rahmen von strukturierten Programmen.
  • Leitung der Beiratssitzungen sowie Berichterstattung an den Beirat des CDSL

Geschäftsführung

Geschäftsführung

Kontakt


Dr. Inga Oberpichler
Tel: +49 451 3101 2300

inga.oberpichler(at)uni-luebeck(dot)de


  • Außendarstellung des CDSL
  • Zusammenarbeit/Vernetzung mit Promotionsprogrammen der UzL
  • Entwurf für die Verwendung der Mittel und Personalstellen
  • Beratung im Rahmen der Beantragung von Graduiertenkollegs und anderen Forschungsprogrammen bei Drittmittelgebern
  • Kontrolle der Einhaltung von Doktorandenvereinbarungen sowie Weiterbildungsregelungen
  • Weiterentwicklung von Auswahlsatzungen und Richtlinien, Studien- und Prüfungsordnungen
  • Erfassung & Pflege der Promovierenden-Daten
  • Pflege E-Mail-Verteiler (Registrierte, Pro Netzwerk, Postdoc Netzwerk)
  • Organisation der dezentralen Qualitätssicherungs-Maßnahmen im Bereich der Promotionen
  • Beratung der Promovierenden und Betreuenden
  • Inhaltliche Entwicklung des Qualifizierungsangebots des CDSL
  • Entwicklung eines Welcome-Service-Konzepts für internationale Promovierende
  • Inhaltliche Entwicklung eines Gender-Konzepts für Promovierende und Postdoktorandinnen in Zusammenarbeit mit Promotionsprogrammen der UzL
  • Ausweitung des Qualifizierungsangebotes auf Postdoktoranden
  • Ausbau und Pflege der Social Media Präsenz (Facebook, Youtube)

CDSL/11

Assistenz

Kontakt


Luise Gabsch
Tel: +49 451 3101 2302

luise.gabsch(at)uni-luebeck(dot)de



Demet Özcetin
Tel: +49 451 3101 2301

demet.oezcetin(at)uni-luebeck(dot)de


  • Vergabe von Promotionsstipendien
  • Umsetzung/Organisation des Qualifizierungsangebotes des CDSL sowie dessen Auswertung und Nachbereitung
  • Koordination, Überwachung & Verwaltung des Budgets des CDSL
  • Mitwirkung bei Prozessoptimierung sowie deren Darstellung
  • Beratung, Betreuung & Verwaltung der Promovierenden
  • Erstellung & Aufbereitung statistischer Daten der Promovierenden
  • Überwachung der Promovierenden-Datenbanken
  • Erstellung und Aufbereitung statistischer Daten zum Qualifizierungsangebot Pflege und Übersetzung Website
  • Ausbau & Pflege der Social Media Präsenz (Facebook/Youtube)
  • Entwicklung und grafische Umsetzung von Marketing Maßnahmen & Konzepten für die Außendarstellung des CDSL
  • Entwicklung von Organigrammen und weiterer administrativer Dokumente
  • Anfallende Administrative Aufgaben
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings
  • Laufende Korrespondenz

CDSL/2

Mitarbeiter für Gendergerechtigkeit

Kontakt


Luca Sebastian Schiefer
Tel: +49 451 3101 2303

l.schiefer(at)uni-luebeck(dot)de


  • Ausgestaltung und Betreuung des Genderkonzeptes des CDSL
  • Planung und Umsetzung von Workshopangeboten sowie Coaching- und Mentoringformaten
  • Unterstützung bei der Errichtung eines Doktorandinnen-Netzwerks