Website
Tag des Sekretariats

Erster „Tag des Sekretariats“ an der Universität zu Lübeck

Eine Veranstaltung der besonderen Art fand am 7. September im Audimax statt. Die Universität zu Lübeck lud zum ersten „Tag des Sekretariats“. Dieser Einladung folgten insgesamt 54 Sekretärinnen der Universität, der Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und den angrenzenden Einrichtungen. Über die hohe Teilnehmerzahl freuten sich die Veranstalter, das Dezernat Chancengleichheit und Familie sowie das Dezernat Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung, sehr.

Um 9:00 Uhr eröffnete der Kanzler der Universität, Dr. Oliver Grundei, die Veranstaltung. Er bedankte sich bei den Teilnehmerinnen für die tägliche Unterstützung im Arbeitsalltag und die Teilnahme an diesem Event. Anschließend startete Petra Balzer mit ihrem Programm „Verstehen wir uns richtig - von der Macht der Worte“. Dabei handelte es sich um eine amüsante Mischung aus Vorträgen und kurzen Lesungen aus ihren Büchern, die sie unter dem Pseudonym Katharina Münk veröffentlichte. Thematisiert wurde dabei die Beziehung zwischen Chefs und ihren Sekretariaten. Insgesamt blickt Petra Balzer auf über 25 Jahre Erfahrung als Vorstands- und Geschäftsführungsassistentin zurück. Ihre Erlebnisse schildert sie unterhaltsam verpackt in Büchern, z.B. „Und morgen bringe ich ihn um“ oder „Höhenflüge und Höllenfarten“. Die Teilnehmerinnen haben zwischenzeitlich Tränen gelacht und waren begeistert.

Ab 11:30 Uhr wurden die Teilnehmerinnen herzlich zu einem kleinen Imbiss im Foyer des Audimax eingeladen. Bei dieser Gelegenheit konnten sich die Sekretärinnen austauschen und näher kennenlernen. Denn trotz des überschaubaren Universitätsgeländes sind sich einige Teilnehmerinnen vorher noch nicht persönlich begegnet. An insgesamt sieben Thementischen standen Vertreter aus verschiedenen Bereichen der Universität Rede und Antwort. Neben Informationen zur Anmietung des Gästehauses oder der Raumvermietung, wurden auch Fragen zu den Themen UnivIS, und den Modulhandbüchern beantwortet. Frau Dr. Bettina Jansen-Schulz, Leiterin des Dozierenden-Service-Centers und der Internen Weiterbildung, informierte die Teilnehmerinnen rund um das Thema Qualifizierung und Weiterbildung. Ebenfalls stellten sich Mitarbeiterinnen aus dem Dezernaten Personal und Finanzen sowie dem Prüfungsamt offenen Fragen.

„Grundidee der Veranstaltung war eine Maßnahme, die Wertschätzung gegenüber den Sekretärinnen ausspricht - was im Alltag viel zu selten passiert“, sagten Sandra Magens und Dr. Solveig Simowitsch. Die Veranstalterinnen erhielten durchweg positive Rückmeldung zum „Tag des Sekretariats“, so dass eine Fortsetzung für Herbst 2017 geplant wird.

Kontakt


Dipl.-Psych. Linda Brüheim
Tel: +49 451 3101 1200
Fax: +49 451 3101 1014
linda.brueheim(at)uni-luebeck(dot)de