Website
Personalentwicklung

2. Tag des Sekretariats an der Universität

Die Universität zu Lübeck lud am 11. September zum zweiten „Tag des Sekretariats“ ins Audimax ein. Insgesamt 57 Sekretärinnen der Universität besuchten in diesem Jahr die vom Dezernat Chancengleichheit und Familie und vom Dezernat Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung organisierte Veranstaltung.

In ihrer Eröffnungsrede bedankte sich Kanzlerin (m.d.W.d.G.b.) Sandra Magens bei den Teilnehmerinnen, die jeden Tag dafür Sorge tragen, dass an den Kliniken, Instituten und Einrichtungen der Universität „alles läuft“, für die geleistete Arbeit. Da die Veranstaltung diesmal thematisch unter dem Motto „Gesunde Hochschule“ stand, wurden bestehende und geplante Angebote rund um das gesunde und möglichst stressfreie Arbeiten vorgestellt. Begleitend zur Begrüßung konnten die Teilnehmerinnen an einem von der Techniker Krankenkasse (TK) bereitgestellten Smoothiestand erfrischende und vitaminreiche Getränke probieren und bei einem Ernährungsberater Rezepte erfragen.

Anschließend stellte Ester Wachholz, Fachkraft für Arbeitssicherheit, sehr anschaulich einen Musterarbeitsplatz vor. Ein besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen, die gesundheitsfördernde Haltung und die Vermeidung von Augenstress gelegt.

Ein weiterer Programmpunkt war die „Vitalzeit“, ein ab Oktober 2017 für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen geplantes Bewegungs- und Entspannungsprogramm, welches die  Sekretärinnen nun vorab testen konnten. Bei den aktivierenden Übungen, geleitet durch den Sportwissenschaftler Lars Woisin, löste sich die eine oder andere Spannung und es wurde viel gelacht.

Danach ging es zu parallel stattfindenden Workshops – die Teilnehmerinnen hatten je nach Interesse vorab zwischen den Angeboten Ernährung oder WenDo gewählt. Während die eine Gruppe von einem Ernährungsexperten alles rund um eine ausgewogene Ernährung und gesunde Pausensnacks am Arbeitsplatz erfuhr, erhielt die andere Gruppe unter fachkundiger Anleitung von Conny Fedder Einblicke in das "WenDo" genannte Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining für Frauen.

Ab 12:30 Uhr wurden die Teilnehmerinnen zu einem kleinen Imbiss im Foyer des Audimax eingeladen. Bei dieser Gelegenheit konnten sich die Sekretärinnen austauschen und näher kennenlernen. Die Veranstalterinnen Dr. Solveig Simowitsch, Dezernat Chancengleichheit und Familie, und  Sandra Magens, Dezernat Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung, erhielten durchweg positive Rückmeldungen zum zweiten Tag des Sekretariats, so dass erneut eine Fortsetzung für Herbst 2019 geplant ist.

 

 

Kontakt


Dr. phil. Solveig Simowitsch
Tel: +49 451 3101 1220
Fax: +49 451 3101 1254
solveig.simowitsch(at)uni-luebeck(dot)de



Ass. jur. Sandra Magens
Tel: +49 451 3101 1010
Fax: +49 451 3101 1004
sandra.magens(at)uni-luebeck(dot)de