Website
Personalentwicklung

Mitarbeitergespräche

Kommunikation und Personalentwicklung sind wichtige Aspekte, die für die Entwicklung der Universität unerlässlich sind. Die Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche („DIALOGZEIT“) stellen dabei ein zentrales Instrument dar, das Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in Form eines Dialogs zusammenbringt.

Im Gegensatz zu jederzeit stattfindenden, anlassbezogenen Gesprächen handelt es sich beim Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräch um ein institutionalisiertes Entwicklungsgespräch, das jährlich stattfindet und in dem Ziele, Aufgaben und unterstützende Entwicklungsmaßnahmen vereinbart werden.

Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche bilden die Basis für mögliche Weiterentwicklungen, fördern die Kommunikation und vertrauensvolle Zusammenarbeit, identifizieren mögliche Optimierungsbedarfe und Problembereiche und tragen so dazu bei, die Mitarbeiterzufriedenheit und Führungskultur an der Universität zu Lübeck zu steigern. Damit dies gelingt, ist es erforderlich, dass sowohl Mitarbeitende als auch Führungskräfte sich auf das Gespräch einlassen und es als Instrument tragen.

Die Gesprächsunterlagen werden im Intranet (focus:INSIDE) im Dokumentenbereich unter Personalentwicklung zur Verfügung gestellt. Sie enthalten einen Reflexionsbogen zur Vorbereitung auf das Gespräch, zielgruppenspezifische Gesprächsleitfäden für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, technisch-administrative Mitar­beiter*innen und Promovierende sowie Hinweise zum Geben und Nehmen von Feedback. Der zugehörige, im Prozessportal befindliche Prozess „Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche durchführen“ visualisiert noch einmal den Gesprächsablauf.

Wesentlicher Aspekt der Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche an der Universität zu Lübeck ist es, dass die Gespräche vertraulich sind und das Protokoll zur Erinnerung der beiden Gesprächspartner bei ihnen verwahrt wird. Die im Nachgang von den Vorgesetzten zu erstellende Meldung an das Personaldezernat enthält lediglich Informationen zum Stattfinden des Gespräches, nicht aber zu den Inhalten.

Begleitend werden in der Internen Weiterbildung jährlich im ersten Quartal vorbereitende Kurse für Mitarbeiter*innen und Vorgesetzte angeboten. Diese sowie alle in den Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gesprächen vereinbarten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die inneruniversitär besucht werden können, sind kostenfrei und dürfen innerhalb der zur Verfügung stehenden Arbeitszeit genutzt werden.

Kontakt


Dipl.-Psych. Juliana Wiechert
Tel: +49 451 3101 2100
Fax: +49 451 3101 2104
juliana.wiechert(at)uni-luebeck(dot)de