Website
Organisationsentwicklung

Campus-Management-System

Die Universität zu Lübeck hat die Einführung eines Campus-Management-Systems (CaMS) beschlossen. Bei dem neuen Hochschulinformationssystem handelt es sich um ein ganzheitliches System, welches den Student-Life-Cycle noch stärker in den Fokus rückt.

In Zusammenarbeit mit der Scheer Management GmbH wurden im Laufe des Jahres 2015 erste Workshops zur Aufnahme der Prozesse rund um den studentischen Lebenszyklus durchgeführt. In den nachfolgenden Anforderungs-Workshops wurde in Kooperation mit der Fachhochschule Lübeck ein ausführliches Lastenheft für eine gemeinsame Ausschreibung von Fachhochschule und Universität erarbeitet.

Anfang Juli 2016 wurde die gemeinsame Ausschreibung "Lieferung, Installation und Einführung eines Campus-Management-Systems" veröffentlicht. Daraufhin haben die Anbieter ihre Unterlagen für den im Rahmen der Ausschreibung vorgeschalteten Teilnahmewettbewerb eingereicht und wurden nun aufgefordert ein Angebot abzugeben.

Mitte Oktober fanden die Anbieterpräsentationen auf dem Lübecker Campus statt. Aktuell wurden mit den Anbietern Vertragsverhandlungen geführt. Im Januar haben die beiden Hochschulen die finalen Angebote erhalten. Die Entscheidung, welcher Anbieter den Zuschlag erhält, wird in Kürze veröffentlicht.

Auf der Seite "Neuigkeiten zum Campus-Managementfinden Sie die aktuellen Meldungen rund ums Thema Campus-Management und vieles mehr.

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie nähere Informationen zum neuen CaMS und dessen Vorteile für Studierende, Lehrende und Verwaltungsbeschäftigte. Über diesen Link gelangen Sie zu den Folien der Kick-Off-Präsentation. Diese zeigen den derzeitigen Status Quo und gehen auf die Ziele des Vorprojektes ein.

Nachfolgende Links leiten Sie zu den sich durch die CaMS-Einführung ergebenden Vorteilen der jeweiligen Bereiche: