Website
Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

Infografik des Qualitätsmanagements der Universität zu Lübeck

Die Universität zu Lübeck setzt auf eine starke dezentrale Verantwortung der Qualitätssicherung in allen universitären Aufgaben: Forschung, Lehre, Transfer, wissenschaftliche Nachwuchsförderung. Darüber hinaus legt sie Wert auf eine effiziente Verwaltung, die Kernaufgaben der Universität unter besten administrativen Rahmenbedingungen ermöglicht. Hierfür und für die Verzahnung der dezentralen Qualitätssicherung ist das Dezernat Qualitätsmanagement im Präsidium angesiedelt. Neben Qualitätssicherung im traditionellen Sinne gehört für die Universität zu Lübeck auch eine strategische Organisationsentwicklung sowie Personalentwicklung zu den dort angesiedelten Hauptaufgaben.

Nachfolgend finden Sie die Berichterstattung gemäß § 3 der Rahmenqualitätssatzung von der Senatssitzung vom 15. Februar 2017.

→ Senatsbericht Qualitätsmanagement 2016 (PDF-Dokument)