Website
Konfliktberatung und Antidiskriminierungsstelle (KoBAS)

Konfliktberatung

Konflikte sind unvermeidlicher Teil des Zusammenlebens- und arbeitens. Konflikte können Auseinandersetzungen, Unstimmigkeiten oder Streit sein, in denen es beispielsweise um unterschiedliche Ziele, um Ressourcen, um unterschiedliche Vorstellungen von (Team)arbeit geht. Häufig besteht zudem Uneinigkeit über die Ursache der Unstimmigkeit. Beziehungen werden als schwierig, belastet oder gestört empfunden. Konflikte können sich wieder auflösen oder sich wie in einer Spirale zuspitzen.

Konflikte können zwischen Personen, Teams und Arbeitsstellen bestehen.

Konflikte jeglicher Art können den Studien- und Arbeitsalltag beeinträchtigen und eine große Belastung für betroffene Personen sein.

Wir bieten Ihnen eine vertrauliche Konfliktberatung an.

Manchmal hilft ein einmaliges klärendes Gespräch schon weiter, manchmal ist es sinnvoll, den Konflikt gemeinsam genauer anzusehen und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Wir unterstützen Sie dabei, sich zu orientieren, Ihre eigenen, zu Ihnen passenden Strategien und Handlungsoptionen zu entwickeln und Hilfe und Ressourcen zu finden und zu nutzen. Grundlage unserer Arbeit ist Ihr Anliegen, sind Ihre Ziele und Ihre Möglichkeiten.

Melden Sie sich für ein Erstgespräch gerne telefonisch oder per Email.

Ansprechperson

Dr. Jonathan Kohlrausch
jonathan(dot)kohlrausch(at)uni-luebeck.de

3101-1222