Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Wissenschaft kennt keine Grenzen

Mittwoch, 02.03.2022

(Foto: Oleksii / Adobe Stock)

Die Universität zu Lübeck verurteilt den Angriff Russlands auf die Ukraine

Verschiedene Institute der Universität zu Lübeck unterhalten Beziehungen zu wissenschaftlichen Einrichtungen in der Ukraine. Das Präsidium der Universität, ihre Wissenschaftler*innen, Studierenden sowie Mitarbeiter*innen in der Technik und Verwaltung drücken ihre Solidarität nicht nur mit den Kolleginnen und Kollegen, sondern mit allen Menschen in der Ukraine aus.

Wir erwarten, dass der ungerechtfertigte Angriffskrieg auf das demokratische Land in der Mitte Europas schnellstmöglich beendet wird und dass die territoriale Integrität und das Selbstbestimmungsrecht der Ukraine wieder hergestellt werden, sodass das Land seinen eingeschlagenen demokratischen Weg fortsetzen kann. 

Wir bekommen zahlreiche Hilferufe von Studierenden und Wissenschaftler*innen aus der Ukraine. Die Universität zu Lübeck geht den individuellen Anfragen nach und ist bemüht, Studienplätze sowie Wohnheimplätze zur Verfügung zu stellen. Sie informiert über akademische Hilfsfonds wissenschaftsnaher Stiftungen und Einrichtungen und prüft die Möglichkeit, einen Lübecker Hilfsfond einzurichten, um vorübergehend Stipendien für Wissenschaftler*innen und weitere Unterstützungsmaßnahmen finanzieren zu können.

Weiterführende Links:

Stellungnahme der Hochschulrektorenkonferenz
Stellungnahme des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

Stellungnahme der Allianz der Wissenschaftsorganisationen


Spendenmöglichkeiten in Lübeck:

Spendenannahme im Schuppen F für den Transport in die Ukraine


 

Studierende finanzieren Lounge in der ZHB

Neue Sitzmöglichkeiten im Foyer geplant


 

Gen-Mosaike und Mitochondrien - Der Ursache von Parkinson auf der Spur

PD Dr. Joanne Trinh deckt neue Krankheitsmarker für Ausbruch und Verlauf bei Parkinson auf

Aktuelles


Blog der Präsidentin (Ausgabe 03/2022)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt in ihrem Blog über Themen innerhalb und außerhalb der Universität




Neue Podcast-Folge zu Nachkommen

15. Ausgabe der „Gedankensprünge“



Mi, 26.10.2022
Corona, Pest und Cholera

Studium Generale: Wie Infektionskrisen die Gesellschaft verändern



Di, 15.11.2022
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Do, 08.12.2022
Klimapolitik aus postkolonialer Perspektive

Vortrag von Prof. Franziska Müller in der Ringvorlesung des AStA am 8. Dezember (18:15 Uhr, Audimax)