Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Wer diagnostiziert die Zukunft?

Dienstag, 23.04.2024

Die öffentliche Vorlesung findet im Rathaus der Hansestadt Lübeck statt.

Radiologie zwischen Mensch und KI - Öffentliche Sonntagsvorlesung von Prof. Roman Klöckner am 2. Juni (11:30 Uhr im Rathaus der Hansestadt Lübeck, Audienzsaal)

Es wird um die Anwendung von künstlicher Intelligenz in der Radiologie gehen. Prof. Klöckner wird zeigen, was es bereits alles gibt und wird versuchen, ein realistisches Bild der Zukunft zu zeichnen.

Prof. Dr. Roman Klöckner ist Professor der Universität zu Lübeck und Direktor des Instituts für Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck.

Die Sonntagsvorlesungen der Universität werden von Prof. Dr. med. Karl-Friedrich Klotz geleitet. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Prof. Dr. Roman Klöckner, Direktor des Instituts für Interventionelle Radiologie.


 

Hirntumore präziser entfernen

BMBF-Förderung für neues Diagnostik-Verfahren


 

Künstliche Intelligenz: Chancen und Herausforderungen im Stiftungssektor

Das Stiftungssymposium unter dem Motto "Bedrohung oder Bereicherung – Künstliche Intelligenz auf...


 

Das Jahrbuch 2023 der Universität zu Lübeck

Digital und in Buchform erhältlich


 

Campus Open Air Lübeck 2024 – Ein Festival der Musik und Gemeinschaft

Das diesjährige Festival zog insgesamt ca. 10.000 Musikliebhaber*innen, Familien, Mitarbeiter*innen...

Aktuelles


Podcast Gedankensprünge

Folge 27 zu "Bleibt am Ende nur die Hoffnung?"



Mo, 10.06.2024
Gremienwahlen 2024

Vom 10. bis 19. Juni



Sa, 15.06.2024
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Der nächste Newsletter erscheint am 15. Juni



Di, 18.06.2024
Stratifizierte Versorgung von Patient*innen mit nicht spezifischen Kreuzschmerzen

Ein Blick auf zehn Jahre Forschung in Deutschland - Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Sven Karstens am 18. Juni (17:00 Uhr, Hörsaal AM 4)



Mi, 19.06.2024
Open Science-Lecture Series: Wettbewerb um Fördermittel

Vortrag am 19. Juni organisiert von der Open Science Initiative zur Vergabe von kompetitiven Forschungsgeldern