Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Wahrheit

Montag, 13.12.2021

Folge 8 des Podcasts GEDANKENSPRÜNGE

„Echt wahr!“ – so lautet der aktuelle Themenkomplex unseres Podcasts. Doch was ist das eigentlich: Wahrheit? Gibt es eine allgemeingültige oder ist sie für jeden individuell auslegbar? Wer legt fest, was wahr ist? Und wie verhält es sich im Gegensatz dazu mit der Lüge? Wo ist die Grenze zwischen „ein bisschen Schummeln“ und Fake News? Eine Philosophin, eine Musikpädagogin, ein Informatiker und ein Medizinhistoriker diskutieren hierüber in der achten Folge der „Gedankensprünge“.

Prof. Dr. Stefan Krause forscht zur Ausbreitung von Falschnachrichten. Die tägliche Forschungsarbeit des Informatikers an der TH Lübeck überschneidet sich oft mit den Naturwissenschaften Dynamiken, die Verhaltensveränderungen in Gruppen bei Tieren bewirken, überträgt er auf das Verhalten von Menschen in Sozialen Medien. „Auf welche Wahrheit einigen wir uns in der Gesellschaft?“: Diese Frage interessiert Prof. Dr. Cornelius Borck, den Direktor des Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung an der Universität zu Lübeck. Mit ihm diskutieren wir darüber, ob wahr ist, was wir gut begründen können oder nur das, was wir in Studien beweisen können.

Zur „Kreativität des Zweifels“ forscht Dr. Heidi Salaverría. Der Zweifel spiele eine zentrale Rolle für die Frage nach der Wahrheit, so die freie Philosophin aus Hamburg, da er die Kriterien unserer Urteile unter die Lupe nimmt. „Kann Musik zur Wahrheitsfindung beitragen?“, wollen wir schließlich von Prof. Dr. Annette Ziegenmeyer wissen. Die Musikpädagogin von der Musikhochschule Lübeck untersucht u.a. die Bedeutung von Musikangeboten für die Ausgestaltung des Strafvollzugs und als Unterstützung des Vollzugsziels.

Gemeinsamer Podcast der Lübecker Hochschulen

Seit Mai geben die Lübecker Hochschulen einmal im Monat einen gemeinsamen Podcast heraus. Unter dem Motto „Gedankensprünge“ geht es dabei um Themen aus Forschung, Kultur und Gesellschaft, zu denen die Universität, die Technische Hochschule und die Musikhochschule Lübeck ihre interessantesten Expertinnen und Experten vor das Mikrofon bitten.

Nachdem es in den ersten Folgen mit Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten um die menschlichen Sinne ging, bereitete das Thema „Wahrnehmung“ im Oktober bereits auf den Übergang zur zweiten Staffel vor. Im neuen Themenblock „Echt wahr!“ stehen seit November nun disziplinenübergreifende Gespräche zu „Wahrheit“, „Wahrscheinlichkeit“ und „Wahrzeichen“ auf dem Programm.

Wissenstransfer, wechselseitiger Dialog und neue Ideen – dafür steht Lübeck hoch 3. Den eigenen Podcast sehen die Initiatorinnen und Vertreter der drei Hochschulen als wichtigen Baustein, um den Diskurs mit der Gesellschaft über Wissenschaft und Kultur anzuregen. Moderatorin ist Vivian Upmann, die Pressesprecherin der Universität zu Lübeck.

Der Podcast steht über die Website www.gedankenspruenge-podcast.de und alle gängigen Plattformen zum Abruf bereit. Die 45-minütigen Folgen gehen jeweils mittwochs zur Monatsmitte um 12 Uhr online.


 

High-End Durchflusszytometer für die Zellanalyse

Neu am Forschungsstandort Lübeck


 

Der „Forschungsermöglicher“: 5 Jahre OmicsCluster

Moderne Forschungsarbeit ist ohne leistungsstarke Rechner so gut wie unmöglich


 

Regelungen zu Corona - Wintersemester endet digital

Das Semester wird überwiegend digital beendet


 

Blog der Präsidentin (Ausgabe 01/2022)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt in ihrem Blog über Themen innerhalb und außerhalb...

Aktuelles


Meine Woche - Blog der Präsidentin (63)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der Universität



Mi, 15.03.2017
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Fr, 04.02.2022
Zwei Jahre Institut für Gesundheitswissenschaften

Virtuelle Feier am 4. Februar (16 Uhr c.t., online)



Mi, 09.02.2022
Studium generale: Klima – Wandel – Denken

Podiumsdiskussion mit Christian Berg vom Club of Rome, dem Umweltminister des Landes Schleswig-Holstein Jan Philipp Albrecht und Tina Andres vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft am 9. Februar (