Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Meine Woche - Blog der Präsidentin (51)

Dienstag, 21.01.2020

Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Mitte) im Gespräch mit Dr. Tankred Stöbe von Ärzte ohne Grenzen und Studentin Clara Weber (Fotos: Tim Jelonnek / Uni Lübeck)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der Universität

Ich hatte es ja schon angedeutet: Der Januar ist der Monat der Neujahrsempfänge. Aus meiner Sicht war es eine kluge Entscheidung, den Jahresempfang unserer Universität erst im April jeden Jahres stattfinden zulassen. In der vergangenen Woche gab es zwei Veranstaltungen, die mir außerordentlich gut gefallen haben: Am Freitag hat die Themenwoche zum Thema Katastrophenhilfe und Fluchtursachen begonnen. Sie wird von Studierenden und dem Verein „Alumni, Freunde und Förderer der Universität zu Lübeck“ organisiert. Das Motto dieser Veranstaltungsreihe ist „Im Focus das Überleben“ - ein kluges Wortspiel mit dem Leitsatz unserer Universität „Im Focus das Leben“.

Bei der gelungenen Auftaktveranstaltung im Audimax hielt Herr Dr. Tankred Stöbe, der ehemalige Präsident der deutschen Sektion von „Ärzte ohne Grenzen“, einen spannenden Vortrag. Er ist als Internist und Rettungsmediziner und seit vielen Jahren in zahlreichen Ländern wie Libyen, Afghanistan, Syrien, Süd-Sudan und Venezuela tätig und berichtete nicht nur von anrührenden Schicksalen einzelner Betroffener, sondern informierte uns auch über Fluchtursachen, -risiken und aktuelle Zahlen der Migrationsbewegung. Im Anschluss gab es eine lebhafte Diskussion. Viele Studierenden fragten nach konkreten Anforderungen beim Einsatz für die Organisation und bekundeten ihr Interesse und ihren Willen, sich aktiv für dieses Thema einzusetzen. Ich bin sehr gespannt auf die nächsten drei Veranstaltungen diese Woche und hoffe auch da auf gute Beteiligung und Diskussionen.

Aber auch die Feier zum 10-jährigen Bestehen der Absolventenkunst war eine gelungene Veranstaltung. Zu diesem Anlass haben wir im ersten Stock von Haus 1 eine kleine Galerie mit den bisherigen Kunstwerken eingerichtet, die nun auch von Interessierten besucht werden kann und werktags von 9 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Der Vertreter der Guth´schen Stiftung waren sehr angetan von der Würdigung, die die Kunstwerke durch die Ausstellung erhalten und haben sich zum Abschluss für eine weitere Förderung für zehn Jahre entschlossen. Dafür an dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön! Die Übergabe der Kunstwerke an Absolventinnen und Absolventen ist wirklich einzigartig und ich freue mich schon auf die Verabschiedung unserer Absolventen diese Woche - am Samstag werden wir ihnen wieder die besonderen Geschenke überreichen.

Herzliche Grüße
Gabriele Gillessen-Kaesbach

Der Rettungsmediziner spricht in seinem Vortrag über Fluchtursachen


 

Herzlich willkommen!

Begrüßung der Studierenden zum Sommersemester


 

Sommersemester 2020

Start der Online-Lehre am 6. April 2020 - Aktuelle Information zum Medizinischen Staatsexamen M2


 

Änderungen durch Coronavirus: Online-Lehre beginnt

Studierende: bitte in die Moodle-Kurse einschreiben + Medizinexamen M2 findet statt + Kurs zur...


 

Meine Woche - Blog der Präsidentin (54)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der...

Aktuelles


Änderungen durch Coronavirus: Online-Lehre beginnt

Studierende: bitte in die Moodle-Kurse einschreiben + Medizinexamen M2 findet statt + Kurs zur Onlinelehre für Dozierende + UKsH braucht Unterstützung




Meine Woche - Blog der Präsidentin (54)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der Universität




Sommersemester 2020

Start der Online-Lehre am 6. April 2020 - Aktuelle Information zum Medizinischen Staatsexamen M2



Mi, 15.03.2017
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Di, 07.04.2020
Abgesagt: Neurostimulation des Nervus hypoglossus

Der Grat zwischen Evidenz und Patientenversorgung - Antrittsvorlesung von Priv.-Doz. Dr. Armin Steffen am 7. April (17 Uhr s.t., Hörsaal AM 4)