Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Hamburger Erzbischof besuchte die Universität

Donnerstag, 15.11.2018

Besuch des Hamburger Erzbischofs: StuPa-Präsident Olrik Dunker, Martina Altendorf von der Katholischen Akademie Hamburg, Erzbischof Dr. Stefan Heße, Präsidentin Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach, Phillip Queßeleit vom AStA, die Studiengangskoordinatorin Medizin Dr. Karen Sievers, Propst Dr. Christoph Giering und Studiengangsleiter MINT Prof. Dr. Till Tantau (v.l.n.r.; Foto: Stefan Braun / Universität zu Lübeck)

Einblicke in die aktuelle Forschung und Vorstellung des Propädeutikums für Flüchtlinge

Am 15. November 2018 besuchte der Hamburger Erzbischof Dr. Stefan Heße im Rahmen seiner vierzehntägigen Visitation Lübecks die Universität. Bei einem Gang über den Campus ließ er sich von Präsidentin Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach die Geschichte der Hochschule sowie deren Wurzeln in der Heil- und Pflegeanstalt Strecknitz erläutern.

Einblicke in die aktuelle Forschung der Sektionen Medizin und MINT erhielt er im CBBM anhand der wissenschaftlichen Arbeiten von Prof. Jens Mittag über die Folgen von Schilddrüsenerkrankungen während der Schwangerschaft für das werdende Kind sowie von Prof. Alexander Münchau über das Tourette-Syndrom. Über das Krankenzimmer der Zukunft informierte sich Heße bei COPICOH, dem Center for Open Innovation in Connected Health.

Hier wurden einerseits die Möglichkeiten der medizinischen Betreuung in einer digitalen Welt veranschaulicht, andererseits thematisierten die Professoren Lüdtke, Schrader und Köpke die Vorteile interdisziplinärer Forschung über die Sektionsgrenzen hinweg. Besonders unterstrichen die Bedeutung einer interprofessionellen Arbeit, wie sie sich die Gesundheitswissenschaften an der Universität zur Aufgabe setzen, für das Wohl der Patienten.

"Eine eindrucksvolle Initiative der Universität"

In einem abschließenden Gespräch mit Vertretern aus Lehre, Verwaltung und Studierendenschaft lag der Fokus neben den Studienbedingungen und Unterstützungsleistungen für Studierende auf dem Propädeutikum für Flüchtlinge. Die Vorstellung des erfolgreichen Projektes regte zu Nachfragen auch deshalb an, da Heße als Vorsitzender der Migrationskommission dieses Themenfeld innerhalb der Deutschen Bischofskonferenz verantwortet.

„In den vergangenen Jahren ist in Deutschland ein Verständnis dafür gewachsen, dass Aufnehmen und Integrieren Hand in Hand gehen müssen", sagte der Erzbischof. "Dafür ist die Initiative der Universität zu Lübeck ein eindrucksvoller Beleg.“


 

Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren...


 

Prof. Joachim Breuer Professor für Versicherungsmedizin

Prof. Dr. Joachim Breuer bekleidet die Professur auf dem neu gegründeten Lehrstuhl für...


 

Der Lehrpreis der Universität

Auszeichnung für herausragende Lehrkonzepte


 

Vielfalt gestalten

Universität bekommt Zertifikat

Aktuelles


Meine Woche - Blog der Präsidentin (32)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der Universität



Mi, 15.03.2017
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Do, 28.03.2019
Welche Epidemie droht im 21. Jahrhundert?

Symposium und Abendvortrag zu gesellschaftlichen und biopolitischen Dimensionen von Epidemien am 28. März



Do, 28.03.2019
„Nutzen Sie das Wissen der Lübecker Hochschulen für Ihr Unternehmen“

Themenabend der Wirtschaftsförderung Lübeck am 28. März in den media docks



Di, 02.04.2019
Vorlesungs- und Veranstaltungsplanung

Dieses und zahlreiche weitere Kursangebote für Hochschuldidaktik und Interne Weiterbildung im April