Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Dritte Verleihung Open Science Preis der Universität zu Lübeck

Mittwoch, 12.06.2024

Die Bewerbungsfrist endet am 31.08.2024

Der Open Science Preis der Universität zu Lübeck wird in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen. Er hat zum Ziel, Open Science innerhalb der Universität bekannter zu machen und zu fördern. Auszeichnungswürdig sind Einzelpersonen oder Gruppen mit einer Affiliation zur Universität zu Lübeck oder dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck.

Bewerbungsgegenstand ist ein wissenschaftliches Projekt, das sich in den Bereichen Transparenz, Reproduzierbarkeit, Wiederverwendbarkeit und offener Kommunikation hervorgetan hat und dabei über die Standards des jeweiligen Feldes hinausgegangen ist oder Mittel geschaffen hat, diese Standards zu erhöhen oder leichter erreichbar zu machen.

Neben wissenschaftlichen Publikationen in Fachzeitschriften können dies auch Preprints, Abschlussarbeiten, Software, Lehrmaterialien, Infrastrukturprojekte o.ä. sein. Das Datum der Veröffentlichung (bei Abschlussarbeiten Einreichung) soll nicht vor dem 01. Januar 2021 gelegen haben. Die Preisträger*innen werden von einer Jury ausgewählt, die sich aus wissenschaftlichem Personal (Professor*innen, Postdocs, Doktorand*innen) der Universität zu Lübeck und dem UKSH und Vertreter*innen der Studierendenschaft zusammensetzt. Der Preis ist dotiert mit 1.000€.

Einreichungen sollen Folgendes beinhalten:

Einen Link zum Projekt Eine kurze Zusammenfassung des Projekts (200-250 Worte)

Eine kurze Begründung, warum das Projekt ausgezeichnet werden sollte (200-250 Worte)

Es sind auch Nominierungen möglich.

Schicken Sie diese bitte bis zum 31. August 2024 an open.science@uni-luebeck.de. Der Preis wird im Rahmen der Verleihung der Akademischen Preise der Universität zu Lübeck am 5. Dezember 2024 im Kolosseum in Lübeck verliehen werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Open Science Initiative Lübeck: https://osi-luebeck.de/call-for-2024-3-lubeck-university-open-science-award/


 

Förderzusage für die Erarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes

Klimaschutzmanager*in für die Universität zu Lübeck gesucht


 

Prof. Dr. Carla Nau als neues Mitglied der Leopoldina gewählt

Nationale Akademie der Wissenschaft vereinigt Forschende mit besonderer Expertise


 

Förderung für Parkinsonforschung

Dr. Björn-Hergen Laabs, Leiter der Arbeitsgruppe „Interpretable machine learning in biomedical...

Aktuelles


Podcast Gedankensprünge

Folge 27 zu "Bleibt am Ende nur die Hoffnung?"



Di, 30.07.2024
NMR Metabolomics for Medical Applications

Latest Advancements - Antrittsvorlesung von Dr. Alvaro Mallagaray de Benito am 30. Juli (17 Uhr c.t., Hörsaal AM 4)



Mi, 14.08.2024
Der Zauberberg - Ein Roman der Weimarer Republik

100 Jahre danach - Vortrag von Claudio Steiger im Rahmen der Ringvorlesung „Magic Mountain – Visiten der Gegenwart“ am 14. August (18:30 Uhr, Königstraße 42)



So, 15.09.2024
Unser Newsletter: Schon abonniert?

Der nächste Newsletter erscheint am 15. September



Mo, 16.09.2024
Wertschätzung und Dankbarkeit für die tägliche Arbeit in den Sekretariaten

Am 16. September veranstaltet die Universität zum fünften Mal den Tag des Sekretariats