Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Der kardiogene Schock

Samstag, 03.04.2021

Diagnose, Prognose und innovative Therapieansätze - Antrittsvorlesung von Dr. Dr. Georg Fürnau am 20. April (18:00 Uhr online)

Die Antrittsvorlesung findet online per Webex-Meeting statt. Zugang: uni-luebeck.webex.com/uni-luebeck/j.php

Der kardiogene Schock ist im Bereich der kardiovaskulären Akut- und Intensivmedizin eine der gefürchtetsten Komplikationen des akuten Myokardinfarkts und trotz aller diagnostischen und therapeutischen Entwicklungen noch immer mit einer Mortalität von 40-50% innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Akutereignis vergesellschaftet.

Durch interventionelle und medikamentöse Innovationen konnte in den letzten Jahrzehnten die Sterblichkeit beim akuten Myokardinfarkt ohne kardiogenen Schock von 30% in einen niedrigen einstelligen Bereich gesenkt werden. Im Gegensatz dazu zeigten sich beim kardiogenen Schock nur geringe Verbesserungen in der Mortalität. Ursprünglich als reines kardiales Pumpversagen mit konsekutiver Minderperfusion des Körpers sowie Lungenstauung und Lungenödem angesehen, hat sich das Bild vom kardiogenen Schock inzwischen zu einer systemischen Reaktion mit Aktivierung einer komplexen Inflammationskaskade auf die generalisierte Minderperfusion gewandelt.

Die Antrittsvorlesung wird diese Entwicklung darstellen und die schwierige und oft ernüchternde Entwicklung neuer Therapiekonzepte erläutern. Essentielle prognostische Faktoren, um eine gewisse individualisierte Therapie für den einzelnen Patienten zu finden, werden angesprochen und es wird ein Ausblick über aktuell laufende klinische Studien zu wichtigen therapeutischen Fragestellungen gegeben.

Dr. med. et Dr. med. univ. Georg Fürnau schließt mit der Antrittsvorlesung seine Habilitation an der Universität zu Lübeck im Fachgebiet Innere Medizin - Kardiologie ab.

Dr. Dr. Georg Fürnau


 

Stärkung der Entzündungsforschung

Prädisposition von Autoimmunerkrankungen: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft richtet an der...


 

Stärkung der Entzündungsforschung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet an der Universität zu Lübeck (UzL) ein neues...


 

Regelungen zu Corona: Maßnahmen, Bestimmungen

Corona-Antigentest: Möglichkeiten auf dem Campus


 

Die Aspen Bad Oldesloe GmbH unterstützt die ELISA-Studie

Mit der Spende über 1.000 Euro konnte die Crowdfunding-Kampagne zur Anschubfinanzierung der Studie...

Aktuelles


Meine Woche - Blog der Präsidentin (63)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der Universität



Mi, 15.03.2017
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Do, 22.04.2021
Heute: Sitzung des Senats der Universität zu Lübeck

Am Mittwoch, 12. Mai 2021, 17 Uhr c.t., findet die nächste Videokonferenz statt



So, 06.06.2021
Der Schmerz der Leber ist die Müdigkeit

Von der Lebervorsorge bis zur Therapie von Komplikationen - Sonntagsvorlesung von Prof. Jens Marquardt am 6. Juni (11.30 bis 12.30 Uhr)



Di, 08.06.2021
Gefäßchirurgie Next Generation

Aufbruch in die Zukunft - Antrittsvorlesung von Dr. Mark Kaschwich am 8. Juni (18:00 Uhr)