Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Brahms-Festival der Musikhochschule Lübeck 2019

Montag, 01.04.2019

.

Die Musikhochschule lädt zu einem außergewöhnlichen Sinfoniekonzert am 5. Mai in die Lübecker Musik- und Kongresshalle ein (19:00 Uhr)

Am Sonntag, dem 5. Mai 2019, präsentiert das Sinfonieorchester zusammen mit den Chören der Musikhochschule Lübeck (MHL) um 19 Uhr drei herausragende Werke für Chor und Orchester von Claude Debussy („La Damoiselle élue“), Maurice Ravel („Daphnis et Cloé“ Suite Nr. 2) und Dieter Mack („Ical“, Uraufführung). 

Erstmals stehen die rund 140 Musikstudierenden im Rahmen des Brahms-Festivals auf der Bühne der Lübecker Musik- und Kongresshalle. Unter der Leitung von Johannes Knecht (Professor für Chorleitung an der MHL) begeistern sie das Publikum mit schillernden Klangfarben und kontrastreiche Rhythmen. Insbesondere die Uraufführung des Lübecker Kompositionsprofessors Dieter Mack verspricht ein einmaliges Klangerlebnis zu werden. Mit „Ical“ [sprich „Idschal“, balinesisch für Abgrund, Leere, Entgrenzung, Weite] vertonte Mack eigens für das deutschlandweit einmalige Hochschulfestival ein imposantes Werk, das auf besondere Weise das diesjährige Motto „Abgründe – Lichtblicke“ widerspiegelt.

Studierende der Lübecker Hochschulen erhalten am 5. Mai gegen Vorlage ihres gültigen Studierendenausweises eine Freikarte (begrenzte Anzahl) am Freikartencounter in der MuK (geöffnet von 17.45 bis 18.30 Uhr).

Das Sinfoniekonzert ist eine von insgesamt 29 Veranstaltungen, die vom 4. bis 12. Mai auf dem Programm des Brahms-Festivals stehen. In Themenkonzerten am Morgen, Mittag, Nachmittag und Abend spielen die weltweit gefeierten Dozierenden mit ihren Studierenden nicht nur Klassisches: In Nachtkonzerten trifft Neue Musik auch auf Metal/Rock. Programminfos und Tickets unter www.brahms-festival.de.

Erstmals in der MuK zu erleben: Das MHL-Sinfonieorchester (Foto Archiv) spielt Werke von Debussy, Ravel und Mack (Foto: Olaf Malzahn / Musikhochschule Lübeck)

Das Lübecker Brahms-Festival widmet sich vom 4. bis 12. Mai musikalischen „Abgründen“ und „Lichtblicken“


 

Meine Woche - Blog der Präsidentin (37)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der...


 

Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren...


 

Gremienwahlen

Zum Stiftungsrat und den studentischen Gremien: noch bis Freitag


 

Professorin für Translationale Pathologie

Prof. Dr. Verena-Wilbeth Sailer wurde zum 1. Mai 2019 zur W2-Professorin für „Translationale...

Aktuelles


Meine Woche - Blog der Präsidentin (37)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt regelmäßig über Themen innerhalb und außerhalb der Universität



Mi, 15.03.2017
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Fr, 24.05.2019
Studienseminar „Historische Stadt“ in Eutin

Präsenzseminar des Fernstudiums vom 24. - 26. Mai



Fr, 24.05.2019
Symposium zu entzündlichen Systemerkrankungen

Gemeinsam mit der Mayo Klinik Rochester, USA, vom 24. - 26. Mai 2019 in Lübeck



Fr, 24.05.2019
Einblicke ins Studium: Schnuppertag 2019

Der Schnuppertag 2019 findet am Freitag, dem 24. Mai, statt