Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Blog der Präsidentin (Ausgabe Nummer 65)

Montag, 11.01.2021

Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach (Foto: Uni Lübeck)

Professorin Gabriele Gillessen-Kaesbach schreibt einmal im Monat über Themen innerhalb und außerhalb der Universität

Ein Rückblick in den Januar 2020. Im weit entfernten China war eine Infektion ausgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt hätte sich kaum jemand vorstellen können, dass wir schon im Frühjahr 2020 mit einer sich weltweit immer mehr ausbreitenden Corona-Pandemie konfrontiert werden würden.

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr waren wir uns doch noch einigermaßen sicher, dass die ausgefallenen Veranstaltungen im Jahr 2021 nachgeholt werden könnten. Noch am Ende des vergangenen Jahres hatten wir unsere akademischen Abschlussfeiern als Hybridveranstaltungen geplant. Das werden wir leider nicht realisieren können. Alle Beteiligten werden zeitnah weitere Informationen erhalten.

Der zweite Lockdown ist zunächst bis Ende Januar verlängert worden. Allerdings lässt die aktuelle Infektionslage erwarten, dass die strengen Beschränkungen weiter fortgesetzt werden. Das bedeutet leider auch, dass die Präsenzveranstaltungen massiv eingeschränkt werden mussten. Für die Prüfungen, die überwiegend stattfinden können, haben Herr Prof. Tantau und Herr Prof. Westermann kluge Pläne entsprechend der geltenden Hygienerichtlinien aufgestellt. An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön für das große Engagement. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage und im Intranet.

Ich kann mir gut vorstellen, dass vielen langsam der Atem ausgeht. Studieren heißt ja nicht nur, Wissen zu generieren, sondern auch soziale Kontakte zu knüpfen und in einen Austausch zu gesellschaftlich und politisch aktuellen Themen zu treten. Für die Mitarbeiter*innen in Wissenschaft und Verwaltung bedeutet es, weiter isoliert von den Kolleg*innen im Homeoffice zu arbeiten, teilweise - insbesondere wenn auch noch kleine Kinder zu betreuen sind - geht das über die eigenen Kräfte. Wir hoffen nun alle, dass es eine hohe Impfbereitschaft gibt, die dann vielleicht zum Ende des Jahres das Licht am Ende des Tunnels erkennen lässt.

Lassen Sie uns trotzdem nach vorne schauen: Es gibt einige ermutigende Entwicklungen, an denen ich Sie teilhaben möchte. Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die Damp-Stiftung sich am Institut für Ernährungsmedizin (Direktor: Prof. Sina) mit einer signifikanten Förderung engagieren wird - Näheres in Kürze.

Eine weitere Förderung der Possehl-Stiftung wird es uns ermöglichen, digitale Angebote für die Schülerakademie auch in Zusammenarbeit mit dem Gemeinschaftsprojekt LH³ von Universität, Technischer Hochschule und Musikhochschule zu entwickeln.

Ende Dezember konnten wir die Verträge für die Einrichtung einer Außenstelle des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) mit Sitz in Kaiserslautern, Saarbrücken und Bremen gemeinsam mit dem Land Schleswig-Holstein unterzeichnen - ein wichtiger Baustein bei der Realisierung unserer KI-Strategie.

Zu Jahresbeginn konnte die Umstrukturierung der Verwaltung abgeschlossen werden. Ich danke der Kanzlerin und allen Beteiligten für die Unterstützung bei diesem Prozess. Kooperation, Dialog und Kommunikation prägen unsere Zusammenarbeit. Und ich begrüße unsere neue Pressesprecherin Frau Upmann. Sie hat zum 1. Januar die Nachfolge von Herrn Labahn angetreten.

Kommen Sie gut durch den Januar!

Herzliche Grüße

Gabriele Gillessen-Kaesbach

 

Alle früheren Beiträge sind auf der Übersichtsseite zum Blog der Präsidentin zu finden.


 

Hirntumore präziser entfernen

BMBF-Förderung für neues Diagnostik-Verfahren


 

Künstliche Intelligenz: Chancen und Herausforderungen im Stiftungssektor

Das Stiftungssymposium unter dem Motto "Bedrohung oder Bereicherung – Künstliche Intelligenz auf...


 

Das Jahrbuch 2023 der Universität zu Lübeck

Digital und in Buchform erhältlich

Aktuelles


Podcast Gedankensprünge

Folge 27 zu "Bleibt am Ende nur die Hoffnung?"



Mo, 10.06.2024
Gremienwahlen 2024

Vom 10. bis 19. Juni



Sa, 15.06.2024
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Der nächste Newsletter erscheint am 15. Juli



Do, 20.06.2024
Arbeitskreis Informatik: Forumstreffen für Lehrkräfte

Erstes Forumstreffen des Arbeitskreises "Pflichtfach Informatik" der Schülerakademie zum Thema "Künstliche Intelligenz" am 20. Juni



Di, 25.06.2024
Von Virchow zum Weltraum

Über Versuche, das Große im Kleinen zu finden - Antrittsvorlesung von Dr. Sebastian Marwitz am 25. Juni (17:00 Uhr, Hörsaal AM 4)