Website
Aktuelles zur Universität und dem Campus

Absolventenfeier

Samstag, 13.07.2019

Alle Absolventinnen und Absolventen in der Universitätskirche St. Petri (Fotos: Guido Kollmeier / Universität zu Lübeck)

„Ein Tag, an den Sie sich Ihr ganzes Leben erinnern werden“

Das Sommersemester 2019 endete an der Universität zu Lübeck am 13. Juli mit der großen Verabschiedungsfeier für die Absolventinnen und Absolventen in der Universitätskirche St. Petri. Insgesamt 264 Staatsexamen, Masterabschlüsse und Promotionen wurden im vergangenen Halbjahr abgelegt.

„Heute ist ein besonderer Tag: es ist Ihr Tag, liebe Absolventinnen und Absolventen“, sagte die Präsidentin der Universität, Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach, in ihrer Festansprache. Und sie führte fort: „Ein Tag, an den Sie sich ganz bestimmt Ihr ganzes Leben erinnern werden. Ich gratuliere Ihnen im Namen der Universität zu Lübeck zu Ihrem erfolgreichen Studienabschluss und wünsche Ihnen für Ihre berufliche und Ihre persönliche Zukunft alles Gute. Bleiben Sie uns verbunden.“ Zuvor hatte Pastor Dr. Bernd Schwarze als Hausherr mit einem Science- und Poetry-Slam begrüßt, der das Publikum überraschte und begeisterte.

Für die Absolventen sprachen Lisa Lübbe und Elodie Kabore-Wolff. Alle Absolventinnen und Absolventen erhielten zur Verabschiedung als Geschenk der Universität ein Lübeck-Bild des Künstlers Thomas Kleemann, das Björn Engholm, der Vorsitzende der Alumni, Freunde und Förderer der Universität, vorstellte. Die musikalische Ausgestaltung der Veranstaltung übernahmen das Orchester und der Chor der Universität mit Werken von Johannes Brahms, Richard Strauß, John Dowland und Ralph Vaughan Williams.

264 erfolgreiche Staatsexamen, Masterabschlüsse und Promotionen

Verabschiedet wurden die Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Medizin (86 Abschlüsse), Medizinische Ingenieurwissenschaft (28), Psychologie (18), Molecular Life Science (18), Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften (7), Informatik (6), Medizinische Informatik (6), Medieninformatik (5) und Infection Biology (3). Im Bereich Medizin wurden 58 und im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (MINT) 29 Promotionen erfolgreich abgeschlossen.

Bereits vor der Feier in der Universitätskirche hatte Bürgermeister Jan Lindenau die Promovierten wie auch in den vergangenen Jahren zu einem persönlichen Empfang im Rathaus der Hansestadt eingeladen. Zur Verabschiedungsfeier gingen sie über den Markt nach St. Petri.

Empfang für die Promovierten im Rathaus der Hansestadt - Universitätspräsidentin Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach mit dem 1. stellvertretenden Stadtpräsidenten Klaus Puschaddel

Freude über die erfolgreichen Promotionen

Überraschte und begeisterte als Slammer: Pastor Dr. Bernd Schwarze

Ein Kunstwerk von Thomas Kleemann als Abschiedsgeschenk der Universität

Björn Engholm, Ministerpräsident a.D. und Vorsitzender der Alumni, Freunde und Förderer der Universität


 

Die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Nierentransplantation

Antrittsvorlesung von Dr. Dr. Hryhoriy Lapshyn am 23. Juli (18:00 Uhr, Hörsaal AM 4)


 

Prof. Dr. Carla Nau als Senatsvorsitzende gewählt

Letzte Senatssitzung vor der Sommerpause


 

Digital Learning Campus im ÜBERGANGSHAUS gestartet

Am 16. Juli 2024 beginnt die Erprobungsphase des Digital Learning Campus-Lernorts Lübeck im...

Aktuelles


Podcast Gedankensprünge

Folge 27 zu "Bleibt am Ende nur die Hoffnung?"



Di, 23.07.2024
Die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Nierentransplantation

Antrittsvorlesung von Dr. Dr. Hryhoriy Lapshyn am 23. Juli (18:00 Uhr, Hörsaal AM 4)



Di, 30.07.2024
Latest Advancements in NMR Metabolomics for Medical Applications

Antrittsvorlesung von Dr. Alvaro Mallagaray de Benito am 30. Juli (17 Uhr c.t., Hörsaal AM 4)



Mi, 14.08.2024
Der Zauberberg - Ein Roman der Weimarer Republik

100 Jahre danach - Vortrag von Claudio Steiger im Rahmen der Ringvorlesung „Magic Mountain – Visiten der Gegenwart“ am 14. August (18:30 Uhr, Königstraße 42)



So, 15.09.2024
Unser Newsletter: Schon abonniert?

Der nächste Newsletter erscheint am 15. September