Website
Wahlfächer

Wahlfach: Ingenieurpsychologie

 

Kursinfos

  • Zeitraum: Wintersemester
  • Max. Teilnehmerzahl: 5
  • Zeitlicher Rahmen: Dienstag 15-18 Uhr; Seminarraum V2
  • Modulverantwortlich: Prof. Dr. Thomas Franke
  • Anmeldung: vom 16.07. - 03.08.2018 online hier möglich

Welche kognitiven Prozesse und psychologischen Theorien spielen in der Mensch-Technik-Interaktion eine Rolle? Und welche Design-Guidelines lassen sich daraus für die Gestaltung von User Interfaces ableiten? Im Rahmen des Wahlfachs Ingenieurpsychologie befassen wir uns mit Konzepten wie Situation Awareness, Mentale Modelle, Systemvertrauen, Multitasking und Ressourcenmanagement.

Lehrinhalte

  • Überblick über die Vorlesung: Besonderheiten, psychologische Grundlagen
  • Einführung und Übersicht: Definition Ingenieurpsychologie, Exkurs Techniksoziologie /-philosophie, Technik im Alltag, Historie
  • Mensch-Maschine-Systeme: Definition, Anwendung, Gestaltung und Evaluation, Altersdifferenzierte Systeme
  • Usability: User Experience, Accessibility, Inclusive Design
  • Assistenz und Automatisierung: Strategien, Folgen, Taxonomien
  • Informationsverarbeitung des Menschen in der Interaktion mit technischen Systemen: Struktur und Prozess, Mentale Modelle und Kognitive Modellierung, Stärken und Schwächen, Grenzen, Aufgabenabhängigkeit, typische Fehler, Heuristiken
  • Zusammenfassung

Qualifikationsziele / Kompetenzen

  • Die Studierenden verstehen psychologische Grundlagen der Gestaltung und Bewertung von Mensch-Maschine-Systemen.
  • Die Studierenden können die Beschäftigung mit Mensch-Maschine-Systemen in einen historisch-soziologischen Rahmen einordnen.
  • Sie sind in der Lage, in interdisziplinären Teams wirkungsvoll mit Ingenieurpsychologen und Arbeitswissenschaftlern zusammenzuarbeiten und selbständig Untersuchungen zur Gebrauchstauglichkeit (von Produkten) zu planen und durchzuführen.

Vergabe von Leistungspunkten und Benotung

  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten

Link zur Anmeldung zu diesem Wahlpflichtfach

Hinweis

Die Plätze in diesem Wahlpflichtkurs sind begrenzt. Sollte es mehr Anmeldungen geben, als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.