Website
Wahlfächer

Anmeldung

Wahlfach: Auditory Cognition

 

Kursinfos

  • Zeitraum: Wintersemester
  • Max. Teilnehmerzahl: 20
  • Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Jonas Obleser, Prof. Dr. Thomas Münte
  • Dozenten: Prof. Dr. Jonas Obleser, Prof. Dr. Thomas Münte, Dr. Malte Wöstmann, Dr. Jens Kreitewolf
  • Zeit und Ort: Vorlesung Di 12:00 - 14:00, CBBM S4; Seminar Di 14:00 - 16:00, CBBM S4
  • Anmeldung: vom 13.07. - 24.07. online hier möglich

Lehrinhalte

  • Abriss der Neuroanatomie
  • Grundlegende Konzepte der Sinnesphysiologie und Wahrnehmungspsychologie (v.a. Aufmerksamkeit, Kurzzeitgedächtnis)
  • Hören und Sprachverstehen als neurale Prozesse
  • Neuropsychologischer Blick auf Störungsbilder über die Lebensspanne (Specific language impairment, Aphasie)
  • Abriss der Neuralen Plastizität mit besonderem Blick auf Hörverlust, Taubheit, Neuroprotetik
  • Abriss der Computationellen Neurowissenschaften

 Qualifikationsziele/Kompetenzen

  • Die Studierenden besitzen das nötige Fachwissen für ein vertieftes Verständnis von auditiv-kognitiver Prozesse und die Verzahnung von Sinnesphysiologie, Wahrnehmungspsychologie, Neuropsychologie und experimenteller Neurowissenschaft.
  • Sie können dieses selbständig anwenden, in Bezug zur rezenten Forschungsliteratur setzen und ihr Wissen auf neue Problemstellungen anwenden.

Vergabe von Leistungspunkten

  • Referat
  • Hausarbeit
  • 4 ECTS
  • B-Schein (unbenotet) 

Link zur Anmeldung zu diesem Wahlpflichtfach

Hinweis

Die Plätze in diesem Wahlpflichtkurs sind begrenzt. Sollte es mehr Anmeldungen geben, als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.