Website
Aktuelles zum Studiengang Psychologie

Wenn die Mastzellen unter die Haut gehen

Dienstag, 09.05.2023

Chronische Urtikaria: Formen, Ursachen, Diagnostik und Therapie - Antrittsvorlesung von Dr. Tomasz Hawro am 13. Juni (17 Uhr s.t., Hörsaal AM 4)

Chronische Urtikaria ist eine schwerwiegende Krankheit, die länger als sechs Wochen andauert und in der Regel über viele Jahre hinweg besteht. Sie äußert sich durch Quaddeln, Angioödeme oder beides. Die Symptome entstehen durch die Aktivierung und Degranulation von Mastzellen in der Haut mit der Freisetzung von Histamin sowie weiteren Entzündungsmediatoren.

Viele Patienten mit der chronischen Urtikaria werden nach wie vor unzureichend behandelt, obwohl in den letzten Jahren Fortschritte bei unserem Verständnis der Mechanismen dieser Krankheit erzielt wurden.

Dr. Tomasz Hawro schließt mit der Antrittsvorlesung seine Habilitation an der Universität zu Lübeck im Fachgebiet Dermatologie und Venerologie ab.

Salus aegroti suprema lex - Das Wohl des Kranken sei höchstes Gesetz (Foto: Rüdiger Labahn / Universität zu Lübeck)

Dr. Tomasz Hawro (Foto: privat)