Website

Pflege studieren in Lübeck

Wissen, was zu tun ist.

Der duale Bachelorstudiengang verbindet die berufliche Ausbildung in der Pflege mit einem universitärem Studium. Dieser eröffnet Ihnen zahlreiche Perspektiven für eine erfolgreiche persönliche Entwicklung in einem zukunftsträchtigen Berufsfeld.

Schwerpunkt Pflegewissenschaft

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt Ihrer Arbeit. Die abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit stellt hohe Anforderungen an das Wissen und Können. Das aktuell beste Wissen, die Integration und auch Anwendung der pflegewissenschaftlich fundierten Erkenntnisse in diesem Beruf sind wichtige Bausteine.

Berufsperspektiven

Aufgrund der Kombination von akademischem Stu­dium und Berufsausbildung bietet der duale Studiengang Pflege seinen Absolventinnen und Absolventen vielfältigste Beschäfti­gungsmöglichkeiten.

Selbstverständlich eröffnet der Bachelorabschluss auch den Zugang zu weiterführenden Masterstu­diengängen im Pflege- und Gesundheitswesen oder anderen Bereichen – je nach individuellen Interessen und Neigungen.

Kennenlernen

Haben Sie Interesse gefunden am Studiengang?
Dann könnte Sie interessieren:

Fünf gute Gründe
Berufsbild
Info-Veranstaltungen
Bewerbung
Fragen & Antworten


Dualer Bachelorstudiengang Pflege


Die drei besten Podcasts zum Modulabschluss SoSe2020

 

Die Studierenden des 6. Fachsemesters im Bachelorstudiengang Pflege an der Universität zu Lübeck haben sich mit der COVID-19 Pandemie und den Auswirkungen auf das Handlungsfeld der Pflegenden in der Praxis und das Lernen im Studium während der Lockdowns beschäftigt.

Dazu haben sie Thesenpapiere zu 15 verschiedenen Themen in Tandems geschrieben und zu diesen Themen Podcasts im April 2020 verfasst.

Die Studierenden haben die drei besten Podcasts und Thesenpapiere online über Moodle gewählt:


Platz 1 
befasst sich mit "Online-Lehre im Pflegestudium in Zeiten der Pandemie" 
von Treudt A. K. und Baeskow N.: 
Thesenpaper zum Podcast 
Hier klicken zum Anhören


Platz 2
über "Beatmung ja oder nein? Mitwirkung der Pflege in Entscheidungsfindungsprozessen über die Ressourcenverteilung in der SARS-CoV-2 Pandemie"
von Muigg M. und Chahdi M.:
Thesenpaper zum Podcast
Hier klicken zum Anhören


Platz 3 
mit dem Thema "Psychische Belastung von Pflegefachpersonal in der COVID-19 Pandemie bei moralisch-ethischen Entscheidungen" 
von Hildebrand B. und Hinrichsen K.:
Thesenpaper zum Podcast
Hier klicken zum Anhören


Augmented Reality - Ein Projekt mit Pflegestudierenden

Hier geht es zum Video.

 

Im Rahmen des Projekts STUDYhealth („Skills Training with smart glasses for Undergraduate stuDY programs in health sciences“) wird am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme das Potential von Augmented Reality Brillen zur Unterstützung von Studierenden der Gesundheitswissenschaften erforscht.

Das Projekt entstand aus der Masterarbeit des Medieninformatikers Jan Patrick Kopetz, der den Einsatz von Smart Glasses zur Unterstützung und Kompetenzerweiterung von Pflegekräften in der Ausbildung untersucht hat. Aufgrund der positiven Ergebnisse der Untersuchung und des tatsächlichen Bedarfs eines solchen Systems wird im Rahmen des Projektes an einem technischen System geforscht und gearbeitet, das einen potentiellen Praxiseinsatz gewährleisten könnte.

In Kooperation mit dem dualen Pflegestudiengang und dem Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie - Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege der Universität zu Lübeck werden weitere Inhalte erarbeitet, die in Feldstudien weiter hinsichtlich Akzeptanz und positiver Effekte evaluiert werden können.

NEWS

Am 12.10.2020 starten zum 7. Mal die Studierenden den Studiengang B.Sc. Pflege.

Informationen zum 
Schnuppertag finden Sie hier.

"Mein Pflegestudium in 100 Sekunden"

Im Video führt Sie unser Student Niklas Baeskow durch einen Tag seines Pflegestudiums.

Studiengänge