Website
Kennenlernen

Fünf gute Gründe Medizinische Ernährungswissenschaft in Lübeck zu studieren

Fünf gute Gründe, warum Sie Ihr Bachelorstudium der Medizinische Ernährungswissenschaft an der Universität zu Lübeck beginnen sollten:

1. Interdisziplinarität

Im Studiengang Medizinische Ernährungswissenschaft werden Grundlagenforschung und klinische Forschung miteinander verknüpft.

2. gute Betreuung

Exzellente Studienbedingungen werden durch eine gute Lehrqualität und eine familiäre Atmosphäre auf dem Campus erreicht.

3. gesellschaftliche Relevanz

Die Aufklärung von Zusammenhängen zwischen Nahrung und Krankheitsprozessen stellt eine große Herausforderung für die biomedizinische Forschung dar.

4. Praxisbezug

In zahlreichen Praktika, Seminaren und Übungen werden die Lehrinhalte vertieft. Bei Ihrer Bachelor-Arbeit werden Sie in aktuelle Forschungsprojekte eingebunden und lernen selbstständig wissenschaftliche Fragestellungen im Labor zu bearbeiten.

5. Ambiente

Von Lübeck sind es 20 km bis zum Ostseestrand und in weniger als 45 Minuten ist man mit dem Zug in der Metropole Hamburg. Die Altstadt ist Teil des UNSECO-Weltkulturerbes. Vom Hochschulsport, bis hin zu Konzerten: Im kulturellem Programm ist für jedem etwas dabei.

Persönliche Beratung durch:

PD Dr. Karsten Seeger
Studiengangskoordinator EW
Dr. Sabine Voigt
Studierenden-Service-Center