Website
Überblicken

Lübeck "in Zahlen"

Hier erhalten Sie exemplarisch einige Leistungsdaten zum Studium der Medizin in Lübeck:

  • Jedes Jahr beginnen in Lübeck rund 200 junge Menschen ihr Studium der Medizin (Zulassung nur zum Wintersemester).
  • Insgesamt sind in Lübeck etwa 1.500 Studierende für das Fach Medizin immatrikuliert.
  • Im 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung nimmt Lübeck regelmäßig vordere Plätze unter allen Medizinischen Fakultäten ein
    (Graphik 1: Lübecker Ergebnisse und Rangplätze 2000-2014).
  • Durch eine deutliche Verbesserung der Studienorganisation hat sich die subjektiv empfundene Belastung der Studierenden im vorklinischen Studienabschnitt seit 2001 gleichmäßig über alle Semester verteilt
    (Graphik 2: Empfundene Studienbelastung 2001-2014).
  • Etwa 65 % der Studierenden schließen das Studium nach einer durchschnittlichen Studienzeit von knapp 14 Semestern mit einer Promotion ab.

Bestnoten für Lübeck im CHE-Hochschulranking

Medizin studiert man am besten an der Universität zu Lübeck, aber auch die anderen Lübecker Studiengänge schneiden im CHE-Hochschulvergleich regelmäßig ganz hervorragend ab. Das größte und renommierteste Ranking für mehr als 250 deutschsprachige Hochschulen erscheint im ZEIT-Studienführer. Das CHE erhebt die Bewertungsdaten für jeden Studiengang alle drei Jahre neu. 

Zuletzt bescheinigten das CHE-Ranking 2018, das CHE-Ranking 2015 sowie bereits die Sonderauswertung "Vielfältige Exzellenz 2012" der Universität zu Lübeck eine herausragende Studierendenorientierung. Der Studiengang belegt stets Plätze in der Spitzengruppe bei: Studiensituation insgesamt, Betreuung durch Lehrende, Verzahnung Vorklinik/Klinik

Die vollständigen Ergebnisse des CHE-Rankings sind im ZEIT-Studienführer und im Internet unter  www.ranking.zeit.de nachlesbar.