Website
Aktuelles zum Studium

GRK2633 erhält internationales DAAD Stipendienprogramm

Montag, 08.07.2024

Mitglieder des GRK 2633 beim Frühjahrsretreat 2024 auf dem Uni Campus. Foto: Jennifer Hundt

Das Graduiertenkolleg 2633 „Autoimmune Pre-Disease“ erhält Förderzusage für die Einrichtung eines internationalen „Graduate School Scholarship Programme“ des DAAD.

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) seit 2021 geförderte Graduiertenkolleg 2633 „Prädisposition von Autoimmunerkrankungen“ der Universität zu Lübeck hat sich erfolgreich beim Deutschen Akademischen Austauschdienst e.V. (DAAD) um ein Graduate School Scholarship Programme (GSSP) beworben. Dieses Programm zielt darauf ab, ausgewählte international ausgerichtete strukturierte Promotionsprogramme mit bis zu vier Promotionsstipendien inklusive Sachmitteln zu fördern. Die Projekte werden verschiedene Fragestellungen im Rahmen des Forschungsschwerpunktes des bestehenden GRK2633 bearbeiten. Unter anderem soll der Einfluss von Alterung auf die Entstehung von Autoimmunerkrankungen untersucht werden. 

„Die Einbindung internationaler Doktorandinnen und Doktoranden in die bestehenden Betreuungs- und Qualifizierungsstrukturen des Graduiertenkollegs gewährleistet eine optimale Integration in den akademischen Alltag durch ein konstantes Umfeld von Kolleginnen und Kollegen in vergleichbarer Lebens- und Berufssituation“, erklärt Prof. Ralf Ludwig, Sprecher des GRK 2633 und Vorstandsmitglied im Exzellenzcluster „Precision Medicine in Chronic Inflammation“.

Die Erweiterung des Graduiertenkollegs „Prädisposition von Autoimmunerkrankungen“ um das DAAD-GSSP stärkt nicht nur das wissenschaftliche Profil, sondern baut die internationale Sichtbarkeit des Graduiertenkollegs und der Universität zu Lübeck weiter aus. Sowohl die GSSP-Stipendiatinnen und -stipendiaten als auch die Mitglieder des Graduiertenkollegs profitieren von der Möglichkeit, das eigene wissenschaftliche Netzwerk sowie Forschungskooperationen mit Partnerinnen und Partnern im Ausland auszubauen. Die erste Gelegenheit, das GRK 2633 näher kennenzulernen, ergibt sich für potenzielle Bewerberinnen und Bewerber auf dem International Congress on Autoimmune Pre-Disease, der vom GRK am 16. und 17. September 2024 auf dem Campus ausgerichtet wird. Anmeldung und weitere Informationen unter https://www.grk2633.uni-luebeck.de.

Kontakt für Rückfragen:

Sprecher*innenteam des GRK 2633

Prof. Jennifer Hundt, jennifer.hundt(at)uni-luebeck(dot)de 

Prof. Ralf Ludwig, ralf.ludwig(at)uni-luebeck(dot)de  

Lübecker Institut für Experimentelle Dermatologie

Universität zu Lübeck 


 

Prof. Dr. Carla Nau als Senatsvorsitzende gewählt

Letzte Senatssitzung vor der Sommerpause


 

Digital Learning Campus im ÜBERGANGSHAUS gestartet

Am 16. Juli 2024 beginnt die Erprobungsphase des Digital Learning Campus-Lernorts Lübeck im...


 

Unser Newsletter: Schon abonniert?

Der nächste Newsletter erscheint am 15. September


 

GRK2633 erhält internationales DAAD Stipendienprogramm

Das Graduiertenkolleg 2633 „Autoimmune Pre-Disease“ erhält Förderzusage für die Einrichtung eines...

Veranstaltungen und Termine

So, 15.09.2024
Unser Newsletter: Schon abonniert?

Der nächste Newsletter erscheint am 15. September



Mi, 19.06.2024
Open Science-Lecture Series: Wettbewerb um Fördermittel

Vortrag am 19. Juni organisiert von der Open Science Initiative zur Vergabe von kompetitiven Forschungsgeldern



Mi, 29.05.2024
Karrieretag 2024 - am 29. Mai

Kontaktmesse für Studierende und Unternehmen unterschiedlichster Branchen vor Ort am 29. Mai im Foyer des Audimax



Mo, 13.05.2024
Lübecker Forschende beim Pint of Science Festival 13.-15. Mai

Das Pint of Science Wissenschaftsfestival findet dieses Jahr vom 13. bis 15. Mai in der Moinsener Brauerei und der Sudden Death Brauerei statt, jeweils ab 19 Uhr.



Mo, 10.06.2024
Gremienwahlen 2024

Vom 10. bis 19. Juni