Website
KI-Weiterbildung

Parallel Computing Systems

CS4170-KP06

Moderne Hardwaresysteme haben die Künstliche Intelligenz enorm nach vorne gebracht, in dem z.B. Lernverfahren stark parallelisiert wurden und so Lernzeiten auf ein vertretbares Maß reduzieret werden können.

In der Vorlesung werden Motivation und Grenzen von Modellen für Parallelverarbeitung erarbeitet. Klassen von Parallelrechner werden identifizieren. Auf Multi/Manycore-Systeme und Grafikprozessoren (GPUs) sowie auch Field Programmable Gate Arrays (FPGA) wird dediziert eingegangen.

Programmierumgebungen, wie z.B. OpenCL, werden besprochen.

In Übungen werden die in der Vorlesung vermittelten Lehrinhalte vertieft.