Website
Service

Neu in Lübeck?

©Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

 


 

Krankenversicherung


Promovierende aus dem Ausland brauchen eine Krankenversicherung. Ohne sie dürfen sie sich nicht an einer deutschen Hochschule zu Promotion einschreiben.

Detaillierte Informationen dazu findet Ihr auf dieser Webseite des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst).

Promovierende mit Stipendium, die innerhalb der letzen 12 Monate (ab dem Tag der Registrierung an der Universität) nicht in einer öffentlichen Krankenkasse innerhalb der EU versichert waren, können höchstwahrscheinlich nicht gesetzlich krankenversichert werden. In diesem Fall kann eine eine private Krankenversicherung abgeschlossen werden.

 

 

Anmeldung bei der Meldestelle der Stadt Lübeck
 

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde seines Wohnortes anzumelden. Weitere Informationen erhaltet Ihr hier.

Achtung: Die Anmeldung kann nur noch mit Termin erledigt werden!


 

Immatrikulation an der Universität zu Lübeck


Als Promovierende der Universität zu Lübeck müsst Ihr euch beim Studierenden-Service-Center zur Promotion einschreiben. Ihr findet es in Haus 2 (Campus-Karte).
Das ist besonders für Stipendiat*innen wichtig, da Ihr sonst während einer Tätigkeit an der Universität zu Lübeck nicht unfallversichert sind.
Bitte beachtet auch diese Merkblätter.

(ACHTUNG: gilt aber NICHT für Medizinstudierende, die studienbegleitend promovieren und bereits an der UzL immatrikuliert sind!)

Für die Einschreibung zur Promotion werden diese Dokumente benötigt.

Einschreibgebühr: 65 € (einmalig)
Semestergebühren: 264 € (beinhaltet das Semester-Ticket SH und den regionalen Stadtverkehr)

Promotionsstudierende können sich ab dem Wintersemester 2019/20 entscheiden, ob Sie den Semesterbeitrag überweisen, um das Semester-Ticket SH und den Lübecker Stadtverkehr zu nutzen. Ansonsten muss der Semesterbeitrag nicht überwiesen werden. In diesem Fall wird kein Studierendenausweis verschickt. Es steht nur eine Studienbescheinigung zur Verfügung. Das Passwort und weitere Zugangsdaten erhalten die Promovierenden per Post. Für die Rückmeldung wird ein neuer Antrag benötigt.

Bitte reicht jedes Semester eine Kopie Eurer Immatrikulationsbescheinigung
beim Center for Doctoral Studies Lübeck ein.

Für die Immatrikulation internationaler Promovierender ist das International Office zuständig.

Weiterhin solltet Ihr Euch beim CDSL registrieren.

 


 

Leben auf dem Campus und außerhalb des Campus
 

Mittagessen gibt es in der Mensa, dafür braucht Ihr eine Mensakarte. Diese gibt es im Verwaltungsbüro der Mensa im Erdgeschoss und kostet 15 € inklusive Guthaben von 7,50 € (7,50 € verbleiben als Kartenpfand). Automaten für die Guthabenprüfung und zum Aufladen findet Ihr im Eingangsbereich der Mensa.

Verkehrsmittel: Mit dem Studentenausweis könnt Ihr innerhalb von Lübeck und nach Travemünde kostenlos mit dem Bus fahren (mehr Informationen auf der Seite des ASTA).

Ein aktuelles kulturelles Angebot durch die Universität, Fachhochschule und die Stadt Lübeck findet ihr hier.

Das Servicebüro des Center for Doctoral Studies Lübeck ist im Gebäude 64 (Campus-Karte) im Erdgeschoss, Räume 59+99.