Website
Aktuelles zur Forschung

Medical Imaging with Deep Learning

Dienstag, 28.04.2020

Nach Amsterdam, London und Montreal findet die große internationale Konferenz MIDL 2021 in Lübeck statt

Veranstalter sind Prof. Dr. Floris Ernst vom Institut für Robotik und Kognitive Systeme, Prof. Dr. Mattias Heinrich vom Institut für Medizinische Informatik und Prof. Dr. Jan Lellmann vom Institute for Mathematics and Image Computing der Universität zu Lübeck sowie Prof. Dr.-Ing. Alexander Schlaefer vom Institut für Medizintechnische Systeme der Technischen Universität Hamburg.

Der Kongress fand erstmals 2018 in Amsterdam und in diesem Jahr in London statt. Im kommenden Jahr wird er in Montreal ausgerichtet. Tagungstermin und -ort nn Lübeck: 5. - 7. Juli 2021 in der Kulturwerft Gollan. Die Veranstalter erwarten etwa 600 bis 900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Auf der Website der Fachgesellschaft heißt es: "The International Conference on Medical Imaging with Deep Learning (MIDL) brings the community of deep learning and medical imaging researchers, clinicians and health-care companies together for in-depth discussion and exchange of ideas." (https://www.midl.io/) Die Vergabe wurde auf Twitter bekannt gegeben: twitter.com/midl_conference/status/1191722847753973760