Website
Kongresse

Jahrestagung 2017 <br/>der Gesellschaft für Medizinische Psychologie

Translationales Denken – Perspektive für die Medizinische Psychologie

Wir freuen uns sehr, Sie nach Lübeck zur Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP) einladen zu dürfen. Bereits 2011 gab es eine Tagung in Rostock an der Ostsee und somit wird es wieder eine frische Meeres-Brise geben.

Translationales Denken – Perspektive für die Medizinische Psychologie. Unter dieser Begrifflichkeit soll u.a. die neurowissenschaftliche Grundlagenforschung mit ihrer unmittelbaren und damit zeitnahen primär klinischen Praxisumsetzung vorgestellt werden. Das in Lübeck neu entstandene Center for Brain, Behavior and Metabolism (CBBM) verdichtet und konzentriert die Arbeit im Rahmen der Ernährungs- und Schlafforschung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erforschung von emotionalen Kommunikationsabläufen. Die schwierige sprachfreie Verständigung mit Patienten mit Migrationshintergrund oder anderen Handicaps wird ebenfalls Thema sein.

In Lübeck haben wir seit einigen Jahren den Unterricht in Medizinischer Psychologie zusätzlich in den klinischen Studienabschnitt integrieren können und sind an OSCE-Prüfungen beteiligt.

Seit 2013 gibt es in Lübeck einen Studiengang Psychologie, der einen neuropsychologischen und angewandt klinisch-therapeutischen Schwerpunkt hat. Damit ergänzt er die etablierten Studienangebote und die gerade im Aufbau befindlichen – wie Pflegeforschung, Logopädie, Ergo- und Physiotherapie.

Wir hoffen auf ihre aktive Teilnahme und Mitgestaltung durch eigene Beiträge.

Thomas Münte
Reinhard Eder
Marcus Heldmann

Ulrike Krämer
Daniel Wiswede
Anke Wilhoeft

14.–16. September 2017 an der Universität zu Lübeck