Website
Aktuelles
Freitag, 20.01.2023

Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe "Schwingungen"

(Foto: Pormezz – stock.adobe.com)

Vorträge und Übungen 2023

Bei der LH3-Vortragsreihe “Schwingungen” präsentieren die drei Lübecker Hochschulen Erlebnis-Vorträge, deren gemeinsamer Inhalt der Nutzen von Bewegung und Musik für die Gesundheit der Bevölkerung darstellt.

Jeder Vortrag wird dabei nicht nur die theoretischen Vorteile von Bewegung und / oder Musik erläutern, sondern einen Erlebnisteil beinhalten, der allen Teilnehmer*innen ermöglicht, das Gelernte in der direkten Umsetzung zu erfahren. Das sofortige Erleben, sowie kleine „Erinnerungsstücke" („give aways“)“ sollen die Nachhaltigkeit des Vortrages steigern und Teilnehmer*innen dabei unterstützen, Bewegung und Musik in ihren Alltag zu integrieren.

Jeder Vortrag widmet sich einem eigenen Thema. Jede*r ist herzlich eingeladen, dabei zu sein, die Teilnahme ist gratis, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bewegung und Musik

Am 1. Februar 2023 startet die Reihe mit dem Thema “Groove”. Dabei geht es um den Einfluss von Bewegung und von Musik auf das Herz-Kreislauf-System. Diese erste Veranstaltung wird durch die Präsidentin der Universität zu Lübeck, Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach, eröffnet und von der Musikhochschule Lübeck und der Universität zu Lübeck gestaltet.

Herz-Kreislauf Erkrankungen sind das Thema Nummer 1, wenn es um Kosten, aber auch um das Leiden von Betroffenen geht. Es ist kein Geheimnis, dass Sport die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems fördert, aber wie geht das eigentlich? Und ist es wirklich wahr, dass der Rhythmus eines Musikstückes einen Einfluss auf die Herzfrequenz hat?

An diesem ersten Termin möchten wir diesem Phänomen auf den Grund gehen, wir möchten gemeinsam Rhythmen erzeugen und ausprobieren, ob diese auf unsere Herzfunktion wirken.

Lernen Sie mit – bewegen Sie sich und genießen Sie die Wirkung der Musik mit uns!

Die Veranstaltungen:

01. Februar: „Groove“ im Beichthaus des Hansemuseums

Wie Bewegung und Musik das Herz-Kreislauf-System positiv beeinflussen können

15. März: „Inspiration“ im Beichthaus des Hansemuseums

Musik und Bewegung beeinflussen die Atmung – nutzen Sie den Effekt!

03. Mai: „Rhythmus“ im Raum La Rochelle im Hansemuseum

Vitalisieren und aktivieren durch rhythmische Impulse in Takt-voller Koordination und Kommunikation

07. Juni: „Stille“ im Raum La Rochelle im Hansemuseum

Warum unser Hörsinn so wichtig ist für unser Wohlbefinden

06. September: „Melodie“ im Beichthaus des Hansemuseums

Musik und Bewegungen können Schmerzen lindern – aber wie?

04. Oktober: „Dynamik“ im Beichthaus des Hansemuseums

Wenn Musik, Bewegung und Gefühle im Gleichklang schwingen

08. November: „Schwingungen“ im Beichthaus des Hansemuseums

Wenn Ihr Ohr Schwingungen nicht mehr übersetzen kann – Gleichgewicht und Töne

Für alle Veranstaltungen gilt:

Einlass um 18:00 Uhr, Vortragsbeginn um 18:30 Uhr, Vortragsende um 19:30 Uhr – anschließender Ausklang mit Getränken.

Alle Veranstaltungen finden statt im Beichthaus: Hinter der Burg 6 oder im Raum la Rochelle: An der Untertrave 1 | 23552 Lübeck | EINTRITT FREI | immer unter Beachtung der jeweils aktuell gültigen Corona-Regeln | eine Voranmeldung ist nicht notwendig | luebeckhoch3.de/schwingungen