Website
Aktuelles
Mittwoch, 27.01.2021

Thomas-Fredenhagen-Preis

Thomas-Fredenhagen-Preis

Büste von Thomas Fredenhagen

Bewerbungsfrist 17.März 2021

Die Kaufmannschaft zu Lübeck, die Professor Hans-Heinrich Otte-Stiftung und die Universität zu Lübeck verleihen seit 2016 jährlich den Thomas-Fredenhagen-Preis der Kaufmannschaft zu Lübeck für besondere Leistungen und Aktivitäten im Bereich des Technologietransfers sowie der Patent- und Schutzrechtsentwicklung.

Der Preis konzentriert sich auf den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis, er fördert die interdisziplinäre Perspektive. Die Idee des Preises unterstreicht die Notwendigkeit eines intensiven Austausches zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Prämiert werden beispielgebende Projektaktivitäten beziehungsweise Innovationen von Instituten, Arbeitsgruppen oder auch Einzelpersonen.

Kriterien für die Preisvergabe sind der Erfolg und die Innovationshöhe der Aktivitäten sowie die Bereitschaft und Fähigkeit der Preisträger_innen, über den Projektverlauf sowie die Herausforderungen und deren Bewältigungen öffentlich und verständlich zu berichten. Der Thomas-Fredenhagen-Preis der Kaufmannschaft zu Lübeck ist dank des Engagements der Professor Hans-Heinrich Otte-Stiftung mit einem Preisgeld von 10.000 Euro ausgestattet.

Engagierte Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Projektteams, die wissenschaftliche Projektergebnisse in eine wirtschaftliche Wertschöpfung überführen, sind eingeladen, sich mit ihren Projekten zu bewerben. Zum Zeitpunkt des Vorschlags oder der Bewerbung muss die Einzelperson oder das Team an der Universität zu Lübeck forschen, arbeiten oder studieren. Die Auswahl erfolgt durch Vertreter_innen der Universität zu Lübeck in der Person des Vizepräsidenten für Digitalisierung und Transfer, der Kaufmannschaft zu Lübeck, der Professor Hans-Heinrich Otte-Stiftung sowie der Präsidentin der Universität zu Lübeck.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.uni-luebeck.de/technologietransfer/preise-und-auszeichnungen/thomas-fredenhagen-preis-der-kaufmannschaft-zu-luebeck/ausschreibung.html