Website
Aktuelles
Donnerstag, 07.09.2017

Veranstaltungen

Infektionen 2020 - Mikrobiologie und Hygiene

Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Werner Solbach am 22. September 2017 (12 Uhr s.t., Hörsaal T1)

Klimawandel, demographische Entwicklung, Mobilität von Menschen und Waren, Migration, Massenproduktion von Nahrungsmitteln: Dies sind nur einige Faktoren, die unmittelbaren Einfluss auf das globale und damit auch auf das regionale Infektionsgeschehen haben. Hinzu kommen die zukünftigen Herausforderungen der Infektionstherapie: Mikroben werden zunehmend resistent gegen bekannte Antibiotika. Gleichzeitig gibt es zu wenige neue Entwicklungen, die für den Patienten nützlich sind. Deshalb werden zukünftig zunehmend neue Therapieformen an Bedeutung gewinnen, die sich die Erkenntnisse der Metagenomik zunutze machen.

Prof. Dr. med. Werner Solbach ist ehemaliger Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universität zu Lübeck und des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck. Seit 40 Jahren beobachtet er den Wandel des Infektionsgeschehens. Die letzten 20 Jahre hat er an der Universität zu Lübeck gelehrt und geforscht. In seiner Abschiedsvorlesung wird er zentrale Veränderungen in der Vergangenheit beleuchten und den Blick auf die zukünftigen Entwicklungen lenken.

Prof. Dr. Werner Solbach