Website
Aktuelles
Dienstag, 30.08.2022

Veranstaltungen

Digital Explorer

Weiterbildungsprogramm für Schülerinnen und Schüler

Die Bewerbungsphase für das erste mehrmonatige schulbegleitende Qualifizierungsprogramm für Digital Explorer an der Universität zu Lübeck ist eröffnet. Der erste Qualifizierungskurs startet nach den Herbstferien in Schleswig-Holstein und Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren können sich ab sofort für einen der Plätze bewerben: digital-explorer-edu.de

Worum genau geht es?

Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren sind an der Universität zu Lübeck genau richtig: Als Digital Explorer möchte die Universität zu Lübeck junge Menschen ausbilden, die den digitalen Möglichkeitsraum für sich und andere mitgestalten wollen, um viel zu bewirken. Die investierte Zeit und die Bereitschaft Wissen an andere weiterzugeben, wird nach der erfolgreichen Teilnahme am Qualifikationsprogramm mit einem Zertifikat der Universität zu Lübeck ausgezeichnet. Die Kombination aus Online- und Präsenz­modulen mit konkretem Praxis­training sorgen während des Qualifikationsprogramms  für ent­spanntes Lernen und stetige Weiter­ent­wicklung der eigenen Kompetenzen. Die Basis­quali­fika­tion wird über­wiegend online stattfinden und dauert etwa 12 Monate. (Programmstart im Herbst 2022)

Digitale Info-Veranstaltungen

Informationen rund um das Digital Explorer-Programm gibt es bei den eigens dafür organisierten Info-Veranstaltungen

am 05.September um 17:30 Uhr für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie Eltern und Lehrkräfte: hier anmelden

oder

am 08.09.2022 um 17:30 Uhr für Schülerinnen und Schüler: hier anmelden

Dort wird auch noch einmal erklärt, welche inhaltlichen Schwerpunkte in den mehrwöchigen Module kreativ umgesetzt werden, welche Aufgaben auf die Teilnehmenden zukommen und welche Tricks und Tools im Programm Digital Explorer erlernt werden, um selbstständig Gestaltungskompetenz zu entwickeln. "Digital Explorer ist ein Weiterbildungsprogramm für Schülerinnen und Schüler, nach dem wir lange gesucht und in dieser Form nirgends gefunden haben. Mit unserem Projektkursen von Digitalen Explorern für Digital Explorer stellen wir nun ein eigenes Programm auf die Beine, das eine digitale Basisqualifikation für weitere Zukunftspläne bietet. “ beschreibt Prof. Dr. Nicole Jochems das Programm. Sie leitet das Projekt an der Universität zu Lübeck.

Mehr über das Programm Digital Explorer

Die Konzeption und Durchführung des Programms Digital Explorer steht unter der Leitung von Prof. Nicole Jochems und wird in Kooperation mit Sprungtuch e.V. Lübeck Verein für sozialpädagogische Projekte ausgerichtet. Das Qualifizierungsprogramm zählt zu den ausgewählten Förderprogrammen des Stifterverbands für eine ganzheitliche und interdisziplinäre MINT-Bildung an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland: https://www.stifterverband.org/smart-qualifiziert

https://www.stifterverband.org/smart-qualifiziertDas Förderprogramm von Daimler-Fonds und Stifterverband unterstützt Hochschulen bei der Entwicklung von Strategien und Maßnahmen, die zukünftige Anforderungen der Arbeitswelt in den Mittelpunkt der eigenen Hochschulentwicklung stellen.

Ansprechpartnerin bei Rückfragen:

Prof. Nicole Jochems Dipl.-Inform., Institutssprecherin/ Leiterin des Studiengangs Medieninformatik/ Professorin für Medieninformatik, Institut für Multimediale und Interaktive Systeme, Universität zu Lübeck, Ratzeburger Allee 160, D-23562 Lübeck, Tel: +49 451 3101 5110, E-Mail: jochems@imis.uni-luebeck.de