Website
Wahlfächer

Anmeldung

Debatten und Reflexionen in der psychologischen Forschung

 

Kursinfos:

  • Zeitraum: nicht im Sommersemester 2019
  • Modulverantwortlich: Prof. Dr. Jonas Obleser
  • Dozierende: Prof. Dr. Cornelius Borck; Prof. Dr. Jonas Obleser
  • Zeit und Ort: Blockseminar: Einzeltermine am 11.5.2020, 18.5.2020, 25.5.2020, 15.6.2020, 29.6.2020 14:00 - 18:00, H IMGWF
  • Anmeldung: vom 10. - 26.02. online hier möglich

Lehrinhalte

  • Null hypothesis significance testing (NHST): Aufstieg und Fall des p-Werts (zB Gigerenzer 2004; Cumming 2012)
  • Reverse Inference und Russel Poldrack: Mit Bayes gegen den Rest der Imaging-Welt (Poldrack, TICS 2006; Replik in Hutzler 2014)
  • „Voodoo-Korrelationen“: Was lesen wir aus den ”Blobs”, und was wird uns unterstellt, aus Ihnen zu lesen? (Vul 2009 und Antworten)
  • Replication Crisis (2015f.): Selbstzweifel und Nabelschau in der Psychologie

Qualifikationsziele/Kompetenzen

  • Kritisches Reflektieren der Forschungs- und Publikationspraxis in den psychologischen Wissenschaften
  • Erkenntnistheoretische Kritik der Neurowissenschaften und Psychologie

Vergabe von Leistungspunkten und Benotung

  • Aktive Beteiligung während der Übungsstunden
  • Diskussionsbeiträge
  • Hausarbeit
  • 4 ECTS

Link zur Anmeldung zu diesem Wahlpflichtfach

Hinweis

Die Plätze in diesem Wahlpflichtkurs sind begrenzt. Gibt es mehr Anmeldungen als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.