Website
Aktuelles

MetaNook 2018

Dienstag, 09.10.2018

Technik - Wissenschaft - Gesellschaft

Night of Open Knowledge mit Vorträgen, Workshops und Lightning Talks am 9. November im Audimax

In der Veranstaltungsankündigung heißt es: "Nach dem großen Erfolg der MetaNook in den vergangenen Jahren veranstalten wir auch dieses Jahr wieder einen lockeren Abend zum Austausch von Wissen, die Night of Open Knowledge – kurz Nook."

Die Bandbreite an Themen ist weit gefasst. Unter anderem wird in diesem Jahr neben Voträgen zu künstlicher Intelligenz und Identitätsdiebstahl auch die Förderung von hochsensiblen und hochbegabten Menschen thematisiert. Drei Workshops laden zur direkten Interaktion ein, wobei es dabei um die Anfragesprache GraphQL, ein allgemeines Coding Dojo, aber auch um sexuelle und geschlechtliche Identitäten geht.

Außerdem wird erstmalig das Format von sogenannten Lightning Talks umgesetzt. Hierbei werden in zwei unabhängigen Blöcken vier Themen innerhalb von jeweils zehn Minuten kurz vorgestellt. Anschließend können weitere Vorträge im 45-Minuten-Format gehört oder im Foyer des Audimax bei Snacks und Getränken über die Themen diskutiert werden. Ebenfalls im Foyer werden neue Verfahren der optischen Kohärenztomographie mittels Virtual Reality Brille sowie das Capture-the-Flag-Team der Universität interaktiv vorgestellt. Mitglieder des FabLab Lübeck, von OpenStreetMap und des Chaotikum e.V. stehen ebenfalls dort bereit, um sich vorzustellen und Fragen zu den Initiativen zu beantworten.

"Eine solche Palette an Vorträgen", heißt es weiter, "wird nur möglich durch Menschen, die sich für ihr Thema begeistern und ihr Wissen weitergeben wollen - also ihr! Egal ob ihr Studierende oder wissenschaftliche Mitarbeiter seid oder ob ihr in der Wirtschaft, in Vereinen oder als Hobbyist eure Expertise erworben habt: Wir freuen uns, wenn ihr die Themen, die euch begeistern, zur MetaNook 2018 mitbringt und euer Wissen und Können weitervermittelt."

Der Eintritt ist frei. Beginn 17:30 Uhr. Mehr Informationen zum Fahrplan und den Inhalten auf metanook.de

Veranstalter sind der Verein Chaotikum e.V. (Moritz Welberg) und die studentische Initiative MetaMeute (André-Michel Otolski).

MetaNook-Orga Team
E-Mail: submission@metanook.de
Twitter: @NookOrga