Website

Tag der therapeutischen Praxis (TTP)

Betätigung und Kommunikation einschätzen – Neues und Bewährtes aus der ergotherapeutischen und logopädischen Diagnostik

Freitag, den 26.4.19, 15-19 Uhr startet eine neue Weiterbildungsreihe. Die Veranstaltung findet im Audimax 4 statt und ist kostenfrei. Alle interessierten Therapeutinnen und Therapeuten sowie Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Logopädie

Wissenschaftliche Grundlagen für therapeutisches Handeln

Zum Wintersemester 2018/19 ist der neue additive Bachelorstudiengang Logopädie (in Teilzeit) gestartet.

Dieser baut mit einem universitären Studium auf die Fachschulausbildung auf und ist mit einer Teilzeit-Berufstätigkeit vereinbar. Gemeinsam mit den anderen gesundheitswissenschaftlichen Studiengängen ist er an der Sektion Medizin verortet und ermöglicht fachspezifisches und interprofessionelles Lernen.

 

 

Wissenschaftlichkeit in der Logopädie

Das Studium ermöglicht es, die logopädische Praxis wissenschaftlich zu fundieren. Dies bedeutet, Forschungsergebnisse in therapeutische Entscheidungen einzubeziehen, Therapiekonzepte hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zu hinterfragen, Tests entsprechend ihrer Aussagekraft und Relevanz einzusetzen, Patient*innen darin zu unterstützen, informierte Entscheidungen zu treffen und den Alltagstransfer von Beginn an in das therapeutische Vorgehen zu integrieren.

Logopädie & Interprofessionalität

Logopädische Handlungsfelder erweitern sich und erfordern zunehmend die Entwicklung von interprofessionellen Therapiekonzepten. Das Studium vertieft einerseits Kompetenzen für klassische logopädische Arbeitsfelder und bereitet andererseits auf die interprofessionelle evidenzbasierte Behandlung komplexer Störungsbilder wie beispielsweise kindliche Fütter- und Essstörungen oder Sprachstörungen bei demenziellen Erkrankungen vor.

Berufsperspektiven

Das Studium befähigt zur kritischen Reflexion und Weiterentwicklung des logopädischen Handelns sowie zur Lösung komplexer praxisrelevanter Problemstellungen. Es legt Grundlagen für die eigenverantwortliche Umsetzung und Bewältigung gegenwärtiger Aufgaben und Anforderungen in der Gesundheitsversorgung.

Der Bachelorabschluss eröffnet den Zugang zu weiterführenden Masterstudiengängen.

Kennenlernen

Hier können Sie weitere Informationen einholen:

Überblick
Warum hier studieren?
Profil
Studienverlaufsplan
Veranstaltungen
Bewerbung


Additiver Studiengang Logopädie (in Teilzeit)

Veranstaltungen und Termine

Tag der Therapeutischen Praxis am 26.04.2019 und 28.06.2019, jeweils um 15:00 Uhr. Die Einladung kann hier als pdf heruntergeladen werden.

Schnuppertag für Studieninteressierte am 24.05.2019.

Nächste Informationsveranstaltung zum Studiengang am 14.06.2019 um 16:30 Uhr.

Flyer

Hier kann der Studiengangsflyer heruntergeladen werden.

Studiengänge