Website
Vertiefungen und Anwendungsfächer

Web and Data Science

Die kanonische Vertiefung im Bachelor

Anwendungen in Industrie, Medizin, Verwaltung und Wirtschaft erzeugen zunehmend größere Datenmengen, deren Auswertung ein großes Potential zur Optimierung von Prozessen bzw. Produkten und zur Akquise neuer Kunden bietet, um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Es hat sich im Sprachgebrauch der Begriff Data Science herausgebildet, um die Extraktion von Wissen aus großen Datenmengen zu charakterisieren, so dass hieraus möglicherweise Handlungsempfehlungen oder Hinweise zur Entscheidungsunterstützung systematisch abgeleitet werden können. Zusätzlich wird in Zukunft die Auswertung von vernetzten Strukturen, wie z.B. dem Web, weiter an Bedeutung gewinnen, so dass vielfältige neue Anwendungsfelder erschlossen werden können.

Mit Web und Data Science können Unternehmen effektiver arbeiten, es werden neuartige Behandlungsmethoden entwickelt oder Verwaltungsstrukturen besser organisiert, und es können wirtschaftliche Prozesse besser gelenkt werden. Das spannende Feld benötigt solide Kenntnisse in der Informatik, insbesondere spezielle Kenntnisse aus den Bereichen Algorithmik, Codierung, Datenmanagement (Big Data) und Datenauswertung (Data Mining) sowie aus dem Bereich des Maschinellen Lernens. Informatikkenntnisse werden in der Vertiefung mit relevanten mathematischen Methoden kombiniert, besonders aus den Bereichen Stochastik (Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik) sowie Optimierung.

Aufbauend auf diesen Kenntnissen werden die Studierenden in die Lage versetzt, z.B. Klassifikatoren zu bestimmen oder Modelle automatisch aus Daten zu gewinnen, wobei für die zielgerichtete praktische Verwendung von Modellen verschiedene mathematische und informatische Modellierungstechniken systematisch kombiniert und Softwaretechniken zur Auswertung großer Datenmengen (z.B. Cloud Computing) effektiv eingesetzt werden müssen. Studierende der Vertiefung Web and Data Science erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, um moderne Werkzeuge der Datenanalyse anzuwenden und neuartige Werkzeuge für die Zukunft zu entwickeln. Lübeck gehört zu den Vorreiteruniversitäten, die ein solches Fach innerhalb des Informatikstudiengangs systematisch und strukturiert anbieten.

Inhalte

Die Bachelor-Veranstaltungen zu Web and Data Science wie Codierung und Sicherheit, Numerik 1, Parallelverarbeitung, Algorithmische Datananalyse, Signalverarbeitung oder Künstliche Intelligenz 1 zeigen Probleme, Techniken und Lösungsstrategien auf.

Berufsbild

Deutschlandweit und sogar weltweit werden in der Wirtschaft und Industrie händeringend gut ausgebildete Absolventinnen und Absolventen gesucht, die mit aktuellen Kenntnissen und fundierten Erfahrungen in neuartigen Methoden zur Datenauswertung praktische Probleme lösen können.

Studienpläne

Im Service-Bereich für unsere Studierende finden sich detaillierte Studienpläne für den Bachelor.

Persönliche Beratung durch:

Prof. Dr. rer. nat. habil. Ralf Möller
Ansprechpartner Web and Data Science