Website
Bachelor

Bachelor Ergotherapie/Logopädie

Bezeichnung

Additiver Bachelorstudiengang Ergotherapie/Logopädie (in Teilzeit) für bereits staatlich anerkannte Ergotherapeutinnen / Ergotherapeuten bzw. Logopädinnen / Logopäden

Zu verleihender Hochschulgrad

Bachelor of Science (B.Sc.)

Zugangsvoraussetzung

Hochschulzugangsberechtigung und staatliche Anerkennung als Ergotherapeut / Ergotherapeutin nach ErgThG bzw.
Logopäde / Logopädin nach LogopG
(Informationen zum Studieren ohne Hochschulzugangsberechtigung
finden Sie hier)

Zulassungsbeschränkung

zulassungsfrei / ohne Numerus clausus

Studienbeginn

Wintersemester

Anzahl der Semesterwochenstunden (SWS)

16 bis 17 SWS pro Semester, im 5. Semester weniger

Anzahl Kreditpunkte (KP) gemäß ECTS-Standard

insgesamt 180 KP (70 KP werden auf die Fachschulausbildung angerechnet, 110 KP durch das universitäre additive Studium erworben)

Studiengebühren

keine

Studienbegleitende Berufstätigkeit

zwei volle Tage pro Woche sind veranstaltungsfrei (Montag und Dienstag), an diesen Tagen kann einer beruflichen Tätigkeit nachgegangen werden

Akkreditiert durch

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEVA), 07/2017

Persönliche Beratung durch:

Prof. Annette Baumgärtner PhD
Fachleitung Logopädie
Prof. Dr. Katharina Röse
Fachleitung Ergotherapie
Saphira Anstett, B.Sc.
Studiengangskoordination Ergotherapie / Logopädie