Website
Modulhandbuch (ab WS 2019/20)

Modul CS5194 T

Modulteil: Projektpraktikum Signal- und Bildverarbeitung (PrBildSiga)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes zweite Semester
Leistungspunkte:
4 (Typ B)
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Robotics and Autonomous Systems in Planung (Modulteil eines Wahlmoduls), Robotik und Autonome Systeme, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master MIW ab 2014 (Modulteil eines Wahlmoduls), Informatik/Elektrotechnik, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien (Modulteil eines Wahlmoduls), Modulteil, Beliebiges Fachsemester
  • Master Informatik ab 2014 (Modulteil eines Wahlmoduls), Modulteil, Beliebiges Fachsemester
  • Master IT-Sicherheit in Planung (Modulteil eines Wahlmoduls), Modulteil, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Projektpraktikum Signal- und Bildverarbeitung (iRoom) (Praktikum, 3 SWS)
Workload:
  • 40 Stunden Selbststudium
  • 60 Stunden Gruppenarbeit
  • 20 Stunden Schriftliche Ausarbeitung
Lehrinhalte:
  • Planung und Realisierung typischer Signalverarbeitungsanwendungen im Team
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden verfügen über umfangreiches Wissen über die praktische Umsetzung der Signal- und Bildverarbeitung.
  • Sie können kleine Signalverarbeitungsprojekte eigenständig und in Teamwork durchführen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur Dokumentation und Präsentation der Projektergebnisse.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Prüfungsform hängt vom übergeordneten Modul ab
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
  • Siehe Hauptmodul
Lehrende:
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv bewertet worden sein. (Ist Modulteil von CS4510)

Letzte Änderung:
12.2.2016