Website
Modulhandbuch

Modul LS2600-KP06, LS2601

Biologische Chemie (BiolChem06)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:
6
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Molecular Life Science 2018 (Pflicht), Life Sciences, 1. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2016 (Pflicht), Life Sciences, 3. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Pflicht), MML/Nebenfach Life Science, 1. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2009 (Pflicht), Life Sciences, 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • LS2600-V: Biologische Chemie (Vorlesung, 4 SWS)
Workload:
  • 120 Stunden Selbststudium
  • 60 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Vorlesungsthemen:
  • Was ist Biologische Chemie?
  • Natur der chemischen Bindung
  • Chemische Reaktionen zur Modifizierung von Proteinen
  • Synthese von Peptiden
  • Chemische Analytik - MS und NMR
  • Chemische Reaktionen zur Verfolgung von Molekülen in Zellen und ganzen Organismen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Vertiefung der Kenntnisse über die Natur chemischer Bindungen - quantenmechanische Beschreibung chemischer Bindungen
  • Anwendung chemisch-synthetischer Methoden zur Lösung biologischer Probleme
  • Vertiefte Kenntnisse über Reaktionsmechanismen chemischer Reaktionen mit Relevanz für biologische Systeme
  • Erlernen analytischer Verfahren zur Bestimmung der Identität von Verbindungen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. rer. nat. Thomas Peters
Lehrende:
  • Prof. Dr. rer. nat. Thomas Peters
Literatur:
  • Paula Y. Bruice: Organische Chemie - Pearson Verlag
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Letzte Änderung:
17.7.2019