Website
Aktuelles
Montag, 15.05.2017

Veranstaltungen

MiniMaster: Erbsen und die Vererbung von Krankheiten

Von den Grundlagen der Genetik zur modernen Genforschung - Vorlesung für die MiniMaster Lübeck am 20. Mai (11:15 Uhr, Audimax)

Die Initiative MiniMasterLübeck ist ein Beitrag der Wissenschaftsstadt und bietet eine ganz besondere Universität nur für Kinder. Hier lernen die 8- bis 12-jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Professorinnen und Professoren der Lübecker Hochschulen und bei Referentinnen und Referenten, die im Bereich der Wissenschaft zu Hause sind. Sie alle vermitteln den Kindern interessante Themen und zeigen, womit sie sich später beschäftigen können, wonach sie forschen oder womit sie experimentieren können.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich unter www.minimaster-luebeck.de/index.php/anmeldung.html für die erste Vorlesung anmelden. Diese findet am Samstag, 20. Mai 2017, um 11.15 Uhr im Audimax auf dem Wissenschaftscampus Lübeck statt. Prof. Dr. rer. nat. Jeanette Erdmann, Direktorin des Instituts für Integrative und Experimentelle Genomik der Universität zu Lübeck erläutert unter dem Titel „Was können uns Erbsen über die Vererbung von Krankheiten sagen?“ die Grundlagen der Genetik bis hin zur modernen Genforschung.

Grundlagen der Forschung kindgerecht vermittelt (Foto: MiniMaster Lübeck)

Der Flyer links auf dieser Seite zum Download